FIL-Sommercup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der FIL-Sommercup ist eine Sommerveranstaltung im Rennrodeln. Sie findet seit 1993 im September in Ilmenau (Thüringen) auf der Rennschlittenbahn Ilmenau statt. Veranstalter ist der Internationale Rodel-Verband. Ausrichter ist der Rodelclub Ilmenau e.V.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste FIL-Sommercup wurde 1993 ausgetragen. Der Cup wird seit 1995 von der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau, und in der Saison 1997/98 durch Honda-Deutschland und durch den Honda-Autopark Wöhner unterstützt. Im Jahr 2000 wurde der Prominenten-Cup ins Programm aufgenommen. Seit 2003 gibt es keinen Mannschaftswettbewerb mehr. 2004 wurde ein neuer Wettkampfmodus eingeführt. Die Juniorinnen fordern die Frauen und die Junioren fordern die Männer heraus, mit Qualifikations-, A- und B- Rennen. Seit 2007 gibt es einen Modus für Hoffnungsrennen als K.O.-Rennen.

Seit 2017 wird der FIL-Sommercup durch den Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e. V. (FeM) auch im Livestream übertragen.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Frauen Männer Juniorinnen Junioren Jugend 2 weiblich Jugend 2 männlich Mannschaft
1. 1993 - - DeutschlandDeutschland Antje Henninger DeutschlandDeutschland David Garche DeutschlandDeutschland Susanne Lutz DeutschlandDeutschland Torsten Griebel Thüringen 1
Jahr Frauen Männer Junioren 1 weiblich Junioren 1 männlich Junioren 2 weiblich Junioren 2 männlich Mannschaft
2. 1994 DeutschlandDeutschland Gabriele Kohlisch DeutschlandDeutschland Jens Müller - - DeutschlandDeutschland Anke Wischnewski DeutschlandDeutschland Falk Roßmann Ilmenau 2
3. 1995 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Jens Müller DeutschlandDeutschland Britta Steinmetz DeutschlandDeutschland Tom Ahner DeutschlandDeutschland Mandy Oertel DeutschlandDeutschland Andreas Kunze Thüringen 1
4. 1996 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Jens Müller DeutschlandDeutschland Sabine Kurth DeutschlandDeutschland Torsten Griebel DeutschlandDeutschland Anke Wischnewski DeutschlandDeutschland Andreas Kunze Thüringen 1
5. 1997 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Jens Müller DeutschlandDeutschland Sabine Kurth DeutschlandDeutschland Sascha Münch n.a.S. DeutschlandDeutschland Thomas Florschütz Thüringen 1
6. 1998 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Jens Müller DeutschlandDeutschland Sabine Kurth DeutschlandDeutschland David Möller DeutschlandDeutschland Denise Hubert DeutschlandDeutschland Jan Eichhorn Thüringen
7. 1999 - - LettlandLettland Anna Orlova LettlandLettland Mārtiņš Rubenis - - Thüringen
8. 2000 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Jens Müller DeutschlandDeutschland Sabine Kurth DeutschlandDeutschland David Möller - - Thüringen
9. 2001 TschechienTschechien Marketa Jeriova DeutschlandDeutschland Steffen Skel DeutschlandDeutschland Stefanie Kappen DeutschlandDeutschland Daniel Reuß DeutschlandDeutschland Sabine Kurth OsterreichÖsterreich Anton Hörhager Thüringen
10. 2002 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Jan Eichhorn DeutschlandDeutschland Madleine Teuber OsterreichÖsterreich Daniel Pfister DeutschlandDeutschland Sabine Kurth DeutschlandDeutschland Andi Langenhan Thüringen 1
11. 2003 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland David Möller DeutschlandDeutschland Madleine Teuber DeutschlandDeutschland Matthias Stiebing DeutschlandDeutschland Julia Flachsenberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan -
Jahr Damen/Junioren weiblich Herren/Junioren männlich Jugend A weiblich Jugend A männlich
12. 2004 DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Sandra Hömberg OsterreichÖsterreich Manuel Pfister - - -
13. 2005 DeutschlandDeutschland Anne Heckert DeutschlandDeutschland David Möller DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Sascha Benecken - - -
14. 2006 DeutschlandDeutschland Natalie Geisenberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Chris Rohmeiß - - -
15. 2007 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland David Möller DeutschlandDeutschland Mareen Bartholomäi DeutschlandDeutschland Andre Reichert - - -
16. 2008 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Johannes Ludwig DeutschlandDeutschland Saskia Kapfenberger SlowakeiSlowakei Martin Krkoska - - -
17. 2009 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Johanna Hodermann SlowakeiSlowakei Marian Zemanik - - -
18. 2010 PolenPolen Ewelina Staszulonek DeutschlandDeutschland Johannes Ludwig DeutschlandDeutschland Maria Naß DeutschlandDeutschland Florian Küchler - - -
19. 2011 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Johannes Ludwig OsterreichÖsterreich Sahrah Oberhöller UkraineUkraine Anton Dukach - - -
20. 2012 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Svenja Östreicher DeutschlandDeutschland Tobias Jänsch - - -
21. 2013 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Daniel Rothamel OsterreichÖsterreich Sabrina Salchner DeutschlandDeutschland Jonas Jannusch - - -
21. 2014 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Sophie Spillecke DeutschlandDeutschland Max Langenhan - - -
22. 2015 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Sascha Benecken DeutschlandDeutschland Antonia Weisemann DeutschlandDeutschland David Nößler - - -
23. 2016 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Vanessa Schneider DeutschlandDeutschland Jacob Jannusch - - -
24. 2017 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan DeutschlandDeutschland Vanessa Schneider SlowakeiSlowakei Tomás Vaverčák - - -
25. 2018 DeutschlandDeutschland Dajana Eitberger DeutschlandDeutschland Andi Langenhan - - -

Häufigste Siege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Siege
1. Dajana Eitberger 12
2. Andi Langenhan 10
3. Silke Kraushaar 8
4. Jens Müller 6
Sabine Kurth 6
6. David Möller 5
7. Johannes Ludwig 3
8. Anke Wischnewski 2
Andreas Kunze 2
Jan Eichhorn 2
Madleine Teuber 2
Sascha Benecken 2
Vanessa Schneider 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]