Felsőgagy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Felsőgagy
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Felsőgagy (Ungarn)
Felsőgagy
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Nordungarn
Komitat: Borsod-Abaúj-Zemplén
Kleingebiet bis 31.12.2012: Encs
Kreis seit 1.1.2013: Encs
Koordinaten: 48° 26′ N, 21° 1′ OKoordinaten: 48° 25′ 58″ N, 21° 1′ 0″ O
Höhe: 200 m
Fläche: 14,47 km²
Einwohner: 173 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 12 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 46
Postleitzahl: 3837
KSH-kód: 29708
Struktur und Verwaltung (Stand: 2021)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Aladár Kótai[1] (parteilos)
Postanschrift: Rákóczi út 78.
3837 Felsőgagy
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Felsőgagy ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Encs im Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Felsőgagy liegt in Nordungarn, 40 Kilometer nordöstlich des Komitatssitzes Miskolc und 13,5 Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Encs. Nachbargemeinden sind Alsógagy, Csenyéte und Gagyapáti.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Felsőgagy verläuft die Landstraße Nr. 2624, von der die Nebenstraße Nr. 26143 in östliche Richtung nach Csenyéte abzweigt. Es bestehen Busverbindungen nach Csenyéte, Krasznokvajda sowie nach Encs. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich südöstlich in Forró-Encs.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Helyi önkormányzati választások 2019 - Felsőgagy (Borsod-Abaúj-Zemplén megye). Nemzeti Választási Iroda, 13. Oktober 2019, abgerufen am 8. Mai 2021 (ungarisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]