Flughafen Acapulco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeropuerto Internacional General Juan N. Álvarez
Flughafen Acapulco, 2008
Kenndaten
ICAO-Code MMAA
IATA-Code ACA
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 26 km südlich von Acapulco
Basisdaten
Betreiber OMA
Terminals 2
Passagiere 1.024.145 [1] (2006)
Luftfracht 1.267 t [1] (2006)
Flug-
bewegungen
28.015 [1] (2006)
Start- und Landebahnen
06/24 1700 m × 35 m Beton
10/28 3302 m × 45 m Beton

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Aeropuerto Internacional General Juan N. Álvarez ist der internationale Flughafen der mexikanischen Stadt Acapulco. Der Flughafen wurde nach Juan Álvarez Benítez (1790–1867) benannt, einem General und Präsidenten Mexikos, der am 15. Oktober 1821 Acapulco von Royalisten übernahm und danach Kommandant von Acapulco war.

Der Flughafen ist der größte in Mexikos südlicher Pazifikregion. Auf dem Flughafen können Flugzeuge bis zur maximalen Größe einer Boeing 747-200B [2] landen.

Der Flughafen wird betrieben von OMA (Grupo Aeropurtario Centro Norte, S.A.B. de C.V.) und ist der südlichste der 13 Flughäfen, die diese 1998 gegründete Gruppe betreibt.

Die nächstgelegenen Verkehrsflughäfen sind Ixtapa-Zihuatanejo (214 km), Toluca (288 km), Ciudad Lázaro Cárdenas (294 km), Heroica Puebla de Zaragoza (303 km) und Puerto Escondido (304 km).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatWorldwide Airport Traffic Statistics 2006. Airports Council International, Dezember 2006, archiviert vom Original am 8. Oktober 2007, abgerufen am 4. März 2015 (PDF; 720 KB, englisch).
  2. azworldairports (Memento vom 30. September 2007 im Internet Archive) (englisch)