Flughafen Luhansk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
International Airport Luhansk
Міжнародний аеропорт „Луганськ“
Flughafen Luhansk, September 2014
Kenndaten
ICAO-Code UKCW
IATA-Code VSG
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 20 km südlich von Luhansk
Start- und Landebahnen
9/27 2840 m Asphalt
9/27 2500 m Gras

Der Flughafen Luhansk (IATA-Code: VSG, ICAO-Code: UKCW) war der internationale Flughafen der ukrainischen Stadt Luhansk. Er befand sich etwa 20 km südlich des Stadtzentrums. Im Verlauf des Ukrainekrieges wurde der Flughafen bei Kampfhandlungen zerstört. Die Schließung des Flughafens erfolgte am 11. Juni 2014.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Boeing 737-800 und ATR 72-500 der UTair Ukraine im Jahr 2013

Von Dezember 2009 bis zur Einstellung des Flugbetriebes wurde der Flughafen von der Fluggesellschaft UTair Ukraine als Basis genutzt.[1]

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 31. März 1971 verunglückte eine Antonow An-10 (Kennzeichen CCCP-11145) der Aeroflot beim Landeanflug wegen Strukturversagens (Verlust des rechten Außenflügels). Alle 65 Insassen (acht Mann Besatzung und 57 Passagiere) kamen beim Unglück ums Leben.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Flughafen Luhansk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Utair Украина начала полеты (ukrainisch) avianews. 12. Dezember 2009. Abgerufen am 13. März 2016.
  2. Unfallbericht AN-10 CCCP-11145, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 24. März 2016.
  3. Ukraine: 49 Soldaten sterben bei Flugzeug-Abschuss. Salzburger Nachrichten. 14. Juni 2014. Abgerufen am 13. März 2016.
  4. Unfallbericht IL-76 Ukraine AF 76777, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 24. März 2016.