Flughafen Palmerston North

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Palmerston North International Airport
BW
Flughafen Palmerston North (Neuseeland)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code NZPM
IATA-Code PMR
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km nördlich von Palmerston North
Basisdaten
Eröffnung 1931
Passagiere 551.424 (2005)
Start- und Landebahnen
07R/25L 608 m × 60 m Gras
07L/25R 1902 m × 45 m Asphalt

i1 i3

i6 i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Palmerston North (Palmerston North International Airport, IATA: PMR, ICAO: NZPM) ist ein Verkehrsflughafen in Neuseeland. Er befindet sich am Rande der Stadt Palmerston North nördlich des Stadtteils Milson.

Vor allem werden Ziele im Inland bedient. Des Weiteren nutzen Air Post, die School of Aviation der Massey University und die Rescue Fire Services den Flughafen. Rund 480.000 Passagiere werden jährlich abgefertigt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1931 erstmals genutzt. Die Milson Aerodrome Society errichtete eine Grasbahn für privaten Flugverkehr. Die kommerzielle Luftfahrt begann 1936 durch die Union Airways. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Platz auch militärisch genutzt.

In den 1950er Jahren wurde die Startbahn asphaltiert und ein Terminal errichtet. Im Jahr 1992 folgte der Bau eines neuen Terminals. Internationale Flüge werden seit 1996 abgefertigt.

Weblinks[Bearbeiten]