France 5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
France 5
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: digital terrestrisch, Kabel, Satellit, DVB-T
Sendeanstalt: France Télévisions
Sendebeginn: 13. Dezember 1994
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

France 5 ist ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender Frankreichs, der zu France Télévisions gehört. Er sendet prinzipiell nur Bildungsprogramme, zu dem z. B. Dokumentationen und Fernsehdiskussionen gehören. Es finden sich im Gegensatz zu France 2 und France 3 normalerweise keine Spielfilme im Programm.

Der Sender startete 1994 nach über einem Jahr, nachdem der Privatsender La Cinq seinen Sendebetrieb einstellte. Anfangs sendete France 5 noch in der Zeit in der ARTE nicht sendete, nun aber sendet France 5 ein 24-stündiges Programm.

France 5 in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

France 5 ist in Grenzgebieten über Antenne und im analogen Kabel zu empfangen sowie bundesweit im digitalen Kabel empfangbar.

Außerdem kann France 5 digital frei über den Satelliten Atlantic Bird 3 auf der Position 5° West empfangen werden.

Das Programm France 5 kann ebenso wie die anderen ca. 18 Programme des TNT (télévision numérique terrestre – terrestrisches digitales Fernsehen entsprechend DVB-T in Deutschland) digital über den ASTRA per TNT SAT[1] und seit Juni 2009 über Atlantic Bird 3 per FRANSAT[2] empfangen werden. Der Empfang ist kostenlos, allerdings wird sowohl für TNT SAT als auch für FRANSAT je ein spezieller Receiver mit einer Viaccess-Karte benötigt. Receiver und Karte (vier Jahre gültig) kosten ca. 100 bis 140 Euro (Stand Juni 2009) und sind aus urheberrechtlichen Gründen ausschließlich in Frankreich erhältlich.

Programme ausgestrahlt auf France 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dokumentation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • J’ai vu changer la Terre
  • Sale temps pour la planète
  • Les routes de l’impossible
  • Fourchette & sac à dos
  • J’irai dormir chez vous
  • Vu sur Terre
  • Des trains pas comme les autres
  • Le doc sauvage

Zeitschriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Allo docteurs
  • C dans l’air
  • C à vous
  • C à dire?!
  • C politique
  • C’est notre affaire
  • C’est notre histoire
  • Echappées belles
  • Empreintes
  • Entrée libre
  • L’emploi par le net
  • La Grande Librairie
  • La Maison France 5
  • Le Doc du dimanche
  • Le Magazine de la santé
  • Les escapades de Petitrenaud
  • Les Maternelles
  • Médias, le magazine
  • On n’est pas que des cobayes
  • Revu et corrigé
  • Silence, ça pousse !

Jugendprogramm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zouzous

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.tntsat.fr
  2. www.fransat.fr