Francesca Melandri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Francesca Melandri (* 1964 in Rom) ist eine italienische Autorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melandri hat eine Vielzahl von Drehbüchern geschrieben, die in Italien verfilmt wurden, darunter zu den Filmen Zoo von Cristina Comencini (1988), Prinzessin Fantaghirò von Lamberto Bava (1991), Bergkristall – Verirrt im Schnee (Cristallo di rocca) von Maurizio Zaccaro (1999), sowie zu einigen Folgen der Fernsehserien Chiara e gli altri, Nati ieri und Don Matteo.

Ihren 2010 veröffentlichten ersten Roman Eva dorme hat sie in der Geschichte Südtirols der 1960er und 1970er Jahre angesiedelt.

Ihre Schwester Giovanna Melandri ist eine italienische Politikerin.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]