Francesco Monterisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Francesco Monterisi in Sarajevo, 2012

Francesco Kardinal Monterisi (* 28. Mai 1934 in Barletta, Provinz Barletta-Andria-Trani, Italien) ist ein emeritierter Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche und emeritierter Erzpriester der Patriarchalbasilika Sankt Paul vor den Mauern.

Leben[Bearbeiten]

Wappen von Kardinal Monterisi

Nach dem Studium der Katholischen Theologie und Philosophie empfing Monterisi am 16. Mai 1957 das Sakrament der Priesterweihe. Papst Johannes Paul II. verlieh ihm am 22. Juni 1979 den Titel Ehrenprälat Seiner Heiligkeit.[1]

Am 24. Dezember 1982 ernannte ihn Johannes Paul II. zum Titularerzbischof von Alba Maritima und zum Pro-Nuntius in Korea. Die Bischofsweihe spendete ihm Johannes Paul II. am 6. Januar 1983 im Petersdom. 1993 wurde Monterisi zum Apostolischen Nuntius in Bosnien-Herzegowina ernannt und schließlich am 7. Mai 1998 in das Amt des Sekretärs der Kongregation für die Bischöfe berufen.

Am 3. Juli 2009 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Erzpriester der Patriarchalbasilika Sankt Paul vor den Mauern.[2]

Im feierlichen Konsistorium vom 20. November 2010 nahm ihn Benedikt XVI. als Kardinaldiakon mit der Titeldiakonie San Paolo alla Regola in das Kardinalskollegium auf.[3] Am 23. November 2012 nahm Benedikt XVI. das von Francesco Monterisi aus Altersgründen vorgebrachte Rücktrittsgesuch vom Amt des Erzpriesters der Basilika Sankt Paul vor den Mauern an.

Monterisi ist Ehren-Konventualkaplan des Souveränen Malteserordens.[4]

Mitgliedschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Annuario Pontificio per l’anno 1982, Città del Vaticano 1982, S. 1890.
  2. Rinuncia dell’Arciprete della Basilica Papale di San Paolo fuori le Mura e Nomina del Successore, in: Presseamt des Heiligen Stuhls: Tägliches Bulletin vom 3. Juli 2009.
  3. Concistoro Ordinario Pubblico per la Creazione di ventiquattro nuovi Cardinali (Continuazione), in: Presseamt des Heiligen Stuhls: Tägliches Bulletin vom 20. November 2010.
  4. Kardinalsernennung
  5. Nomina di Membro della Congregazione per i Vescovi, in: Presseamt des Heiligen Stuhls: Tägliches Bulletin vom 24. Oktober 2012.


Vorgänger Amt Nachfolger
Andrea Kardinal Cordero Lanza di Montezemolo Erzpriester der Basilika Sankt Paul vor den Mauern
2009–2012
James Michael Kardinal Harvey
Jorge María Mejía Sekretär der Kongregation für die Bischöfe
1998–2009
Manuel Monteiro de Castro