Friedrich Koncilia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Friedl Koncilia)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedl Koncilia
Spielerinformationen
Name Friedrich Koncilia
Geburtstag 25. Februar 1948
Geburtsort KlagenfurtÖsterreich
Größe 181 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1965–1969 SK Austria Klagenfurt 66 (0)
1969–1971 SV Wattens 60 (0)
1971–1979 SSW Innsbruck 236 (0)
1979 RSC Anderlecht 8 (0)
1980–1985 FK Austria Wien 163 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1970–1985 Österreich 84 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1990–1991 Österreich U-21
1993–1995 FK Austria Wien (Torwarttrainer)
1997–1998 Gamba Osaka
1998–2000 FK Austria Wien
2002–2007 SV Bad Ischl
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Friedrich „Friedl“ Koncilia (* 25. Februar 1948 in Klagenfurt, Kärnten) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Koncilia war Tormann von Austria Klagenfurt, SSW Innsbruck, RSC Anderlecht und FK Austria Wien, wo er von Dezember 1979 bis 1985 218 Spiele absolvierte. Er wurde bei 84 Länderspielen der österreichischen Nationalmannschaft eingesetzt und nahm an den Fußball-Weltmeisterschaften 1978 und 1982 teil. Insgesamt absolvierte er 526 Meisterschaftsspiele, 76 Pokalspiele und 51 Europacupspiele. Heute lebt Koncilia in Oberösterreich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]