Fujikawaguchiko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fujikawaguchiko-machi
富士河口湖町
Fujikawaguchiko
Geographische Lage in Japan
Fujikawaguchiko (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Yamanashi
Koordinaten: 35° 30′ N, 138° 45′ OKoordinaten: 35° 29′ 50″ N, 138° 45′ 18″ O
Basisdaten
Fläche: 158,51 km²
Einwohner: 25.180
(1. April 2018)
Bevölkerungsdichte: 159 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 19430-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Fujikawaguchiko
Rathaus
Adresse: Fujikawaguchiko Town Hall
1700, Funatsu
Fujikawaguchiko-machi, Minamitsuru-gun
Yamanashi 401-0392
Webadresse: http://www.town.fujikawaguchiko.yamanashi.jp
Lage Fujikawaguchikos in der Präfektur Yamanashi
Lage Fujikawaguchikos in der Präfektur

Fujikawaguchiko (jap. 富士河口湖町, -machi) ist eine Stadt im Landkreis Minamitsuru der japanischen Präfektur Yamanashi.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonnenaufgang am Fujisan, Blick über den Kawaguchi-See

Der Kawaguchi-See (Kawaguchi-ko), der Saiko, der Shōji-See und die östliche Hälfte des Motosu-Sees, d. h. vier der Fünf Fuji-Seen, liegen auf dem Gemeindegebiet. Das Stadtzentrum liegt am Kawaguchi-See, der eine bekannte Sehenswürdigkeit sowie ein beliebtes Erholungsgebiet der Bevölkerung Tokios ist.

Auf dem Gemeindegebiet befindet sich außerdem das ausgedehnte Aokigahara-Waldgebiet.

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fujikawaguchiko – Sammlung von Bildern