Giuseppe Prinzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Giuseppe Maria Prinzi (* 11. September 1825 in Messina; † 7. Juli 1895 in Frascati) war ein italienischer Bildhauer aus Sizilien.

Giuseppe Prinzi: Allegorische Statue der Messina (1852)

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prinzi war Sohn eines Händlers und erhielt zunächst in seiner Heimatstadt eine Ausbildung an der Scuola di Disegno von Letterio Subba, später wurde er in Messina Schüler von Michele Panebianco. Mitte des 19. Jahrhunderts ging er nach Rom und studierte an der Accademia di San Luca unter Tommaso Aloisio Juvarra und Pietro Tenerani, um seine Studien zu perfektionieren.

Erste Aufträge bekam er von der Stadt Messina erteilt. Er schuf Skulpturen in Rom, Umbrien und Messina.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Giuseppe Prinzi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien