Gmina Rabka-Zdrój

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Rabka-Zdrój
Wappen der Gmina Rabka-Zdrój
Gmina Rabka-Zdrój (Polen)
Gmina Rabka-Zdrój
Gmina Rabka-Zdrój
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Nowotarski
Geographische Lage: 49° 37′ N, 19° 57′ OKoordinaten: 49° 36′ 39″ N, 19° 57′ 20″ O
Höhe: 500 m n.p.m.
Einwohner: s. Gmina
Postleitzahl: 34-700–34-701
Telefonvorwahl: (+48) 18
Wirtschaft und Verkehr
Straße: Europastraße 77
Schienenweg: Chabówka–Nowy Sącz
Nächster int. Flughafen: Krakau-Balice
Gmina
Gminatyp: Stadt-und-Land-Gemeinde
Gminagliederung: 4 Schulzenämter
Fläche: 69,02 km²
Einwohner: 17.272
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 250 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1211123
Verwaltung (Stand: 2018)
Bürgermeister: Leszek Świder
Adresse: ul. Parkowa 2
34-700 Rabka
Webpräsenz: www.rabka.pl



Holzkirche mit Volkskundemuseum in Rabka

Die Gmina Rabka-Zdrój ist eine Stadt-und-Land-Gemeinde im Powiat Nowotarski der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen. Ihr Sitz ist die gleichnamige Kurstadt mit etwa 12.900 Einwohnern.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt 50 km südlich von Krakau am Nordhang der Gorce im Rabka-Becken. Zu den Gewässern gehören die Flüsse Raba, Poniczanka, Słonka und Skomielnianka.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1952 erhielt Rabka-Zdrój das Stadtrecht. Bis Ende 2001 hieß die Gemeinde Gmina Rabka.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Stadt-und-Land-Gemeinde (gmina miejsko-wiejska) gehören neben der Stadt Rabka-Zdrój die Dörfer Chabówka, Ponice und Rdzawka mit je einem Schulzenamt.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Museen gehört die 1608 errichtete Holzkirche St. Maria Magdalena, sie beherbergt seit 1936 das Władysław-Orkan-Museum für Volkskunst, die ältesten Exponate stammen aus dem 16. Jahrhundert. In Chabówka befindet sich das Eisenbahn-Freilichtmuseum Skansen taboru kolejowego w Chabówce.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gmina Rabka-Zdrój – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.