Heiner Fleischmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heiner Fleischmann (* 2. Februar 1914 in Amberg; † 25. Dezember 1963 in München) war ein deutscher Motorradrennfahrer der Vor- und Nachkriegszeit.

Er fuhr hauptsächlich auf der Marke NSU. 1939 wurde er Europameister der 350-ccm Klasse auf einer Dreizylinder DKW. 1951 trat er vom Rennsport zurück, um sich seiner Frau und seinen drei Kindern sowie seinem Hotel in Amberg zu widmen. Er starb am Ersten Weihnachtsfeiertag 1963 an den Folgen einer schweren Operation in München.

Sein älterer Bruder Toni war ebenfalls Motorradrennfahrer.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennsiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(gefärbter Hintergrund = Europameisterschaftslauf)

Jahr Klasse Maschine Rennen Strecke
1936 350 cm³ NSU Internationales Solitude-Rennen Solitude
350 cm³ NSU Hockenheimer Motorradrennen Hockenheimer Dreieck
350 cm³ NSU Rund um Schotten Schottenring
1937 350 cm³ NSU Eilenriederennen Eilenriede
350 cm³ NSU AVUS-Rennen AVUS
350 cm³ NSU Internationales Solitude-Rennen Solitude
350 cm³ NSU Hockenheimer Motorradrennen Hockenheimer Dreieck
350 cm³ NSU Rund um Schotten Schottenring
500 cm³ NSU Rund um Schotten Schottenring
350 cm³ NSU Schleizer Dreieckrennen Schleizer Dreieck
500 cm³ NSU Schleizer Dreieckrennen Schleizer Dreieck
350 cm³ NSU Marienberger Dreieckrennen Marienberger Dreieck
1938 350 cm³ NSU Kurpfalzrennen Kurpfalzring
1939 350 cm³ NSU Eilenriederennen Eilenriede
350 cm³ NSU Eifelrennen Nürburgring-Nordschleife
350 cm³ DKW Großer Preis von Frankreich Reims
350 cm³ DKW Großer Preis von Schweden Saxtorp
1947 350 cm³ NSU Rundstreckenrennen Hockenheim Hockenheimring
350 cm³ NSU Eifelpokal Nürburgring-Südschleife
1950 350 cm³ NSU Eilenriederennen Eilenriede
500 cm³ NSU Eilenriederennen Eilenriede
350 cm³ NSU Mai-Pokal Hockenheimring
350 cm³ NSU Solitude-Rennen Solitude
500 cm³ NSU Solitude-Rennen Solitude
350 cm³ NSU Rund um Schotten Schottenring
350 cm³ NSU Dieburger Dreiecksrennen Dieburger Dreieck
350 cm³ NSU Sachsenring-Rennen Sachsenring
500 cm³ NSU Sachsenring-Rennen Sachsenring
350 cm³ NSU Hamburger Stadtparkrennen Hamburger Stadtpark
350 cm³ NSU Grenzlandring-Rennen Grenzlandring
500 cm³ NSU Grenzlandring-Rennen Grenzlandring

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Steffen Ottinger: DKW Motorradsport 1920–1939. Von den ersten Siegen des Zschopauer Zweitakters bei Bahnrennen bis zu den Europameisterschafts-Erfolgen. 1. Auflage. HB-Werbung und Verlag, Chemnitz 2009, ISBN 978-3-00-028611-7, S. 62–63, 73–74, 78–87, 93–98, 102–116.
  • Frank Rönicke: Deutsche Motorrad Welt- und Europameister. Von Schorsch Meier bis Stefan Bradl. 1. Auflage. Motorbuch Verlag, Stuttgart 2012, ISBN 978-3-613-03410-5, S. 61–67.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heiner Fleischmann im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)
  • Rolf Eggersdorfer: Heiner Fleischmann. www.eggersdorfer.info, archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 18. März 2016; abgerufen am 22. Oktober 2020.