Hiéville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hiéville
Hiéville (Frankreich)
Hiéville
Gemeinde Saint-Pierre-en-Auge
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Lisieux
Koordinaten 49° 1′ N, 0° 0′ WKoordinaten: 49° 1′ N, 0° 0′ W
Postleitzahl 14170
Ehemaliger INSEE-Code 14331

Kirche Saint-Pierre

Hiéville ist eine Ortschaft im französischen Département Calvados in der Normandie. Sie war eine eigenständige Gemeinde und umfasste 4,77 km². Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 ging sie in der Commune nouvelle Saint-Pierre-en-Auge auf. Seither ist sie eine Commune déléguée. Nachbargemeinden waren Thiéville im Nordwesten, Bretteville-sur-Dives im Norden und im Nordosten, Boissey im Osten, Mittois im Südosten, L’Oudon im Süden und Saint-Pierre-sur-Dives im Südwesten und im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 218 243 248 265 259 253 293

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hiéville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien