Homerun (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Homerun
Studioalbum von The Kelly Family
Veröffentlichung 2004
Label Polydor, Universal Music, Kel-Life
Format 2 CDs
Genre Pop, Rock, Folk
Anzahl der Titel 19
Laufzeit 70:45 Min.

Besetzung

Produktion Kelbros
Studio Conny’s Studio, Deutschland
Chronologie
La Patata
(2002)
Homerun Hope
(2005)

Homerun ist der Titel eines Doppelalbums der Kelly Family. Es erschien 2004 und ist bislang das letzte vollwertige Studioalbum der Kelly Family, denn danach erschien nur noch das Charity-Album Hope.

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Album haben sechs der Geschwister mitgewirkt. Unter den Gastmusikern findet sich auch ein weiterer Bruder, Paul Kelly, der die Band bereits 1984 verließ.

Die beiden CDs (Home und Run) spiegeln jeweils eine andere Musikrichtung wider. Auf der CD Home sind durchweg akustische Songs zu hören. Songs wie Walking oder Strange World sind vom Jazz beeinflusst. Die zweite CD, Run, steht in Kontrast zur ersten. E-Gitarren und Schlagzeug sind zu hören. Neben „Gute-Laune-Songs“, wie Streets of Love oder Everybody Is Beautiful, werden auch ernste Themen behandelt: Blood handelt von Kindersoldaten. China Keitetsi, ehemals selbst Kindersoldatin in Uganda, hat die Familie zu diesem Song inspiriert und spricht im Intro von ihren Erfahrungen. Die erste Single-Auskopplung Flip a Coin erzählt vom Selbstmord eines guten Freundes der Familie.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD1: Home[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Musik/Text | lead vocals | Dauer

  1. I’ll Be There Kelbros/Kelbros | Patricia, Paddy | 4:16
  2. Walking Kelbros/Kelbros | Angelo | 3:49
  3. Strange World Kelbros/Kelbros | Patricia | 3:39
  4. What If Love... Kelbros/Kelbros | Maite, Paddy | 4:05
  5. Don’t Always Want Kelbros/Kelbros | Angelo | 3:46
  6. Intro Kelbros/Kelbros | gesprochen von Mutter Teresa | 0:12
  7. Carry My Soul Kelbros/Kelbros | Jimmy, Paddy | 3:43
  8. Break the Walls Kelbros/Kelbros | Maite, Angelo | 3:52
  9. Burning Fire Kelbros/Kelbros | Jimmy | 5:17
  10. Don’t Be So Unhappy Kelbros/Kelbros | Paddy | 4:31

Alle Songs wurden bei Kelsong publ./Sony ATV music publ. 2004 veröffentlicht.

CD2: Run[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Babylon Kelbros/Kelbros | Jimmy, Paddy | 4:05
  2. Everybody Is Beautiful Kelbros/Kelbros | Paddy, Jimmy, Maite | 4:07
  3. Streets of Love Kelbros/Kelbros | Jimmy | 3:22
  4. Street Kid (Gucci Shit) Kelbros/Kelbros | Patricia | 3:27
  5. Intro Kelbros/Kelbros | gesprochen von China Keitetsi | 0:33
  6. Blood Kelbros/Kelbros | Jimmy | 3:51
  7. I Wish the Very Best Kelbros/Kelbros | Angelo | 4:37
  8. Flip a Coin Kelbros/Kelbros | Joey, Paddy | 4:31
  9. Edge of Happiness Kelbros/Kelbros | Angelo | 4:54

Alle Songs wurden bei Kelsong publ./Sony ATV music publ. 2004 veröffentlicht

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]