Ilja Baumeier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ilja Baumeier als Werther (2019)

Ilja Baumeier (* 10. November 1991 in Basel) ist ein deutsch-schweizerischer Film- und Theaterschauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ilja Baumeier wuchs in Arlesheim bei Basel auf. Er besuchte eine Rudolf-Steiner-Schule und absolvierte 2011 seinen Zivildienst. Im Anschluss an seine vierjährige Schauspielausbildung an der Freiburger Schauspielschule im E-Werk[1] bis 2016, spielte er u. a. in So ist es am Theater im Marienbad,[2] und die Uraufführungen von Michelle Steinbecks Das Schweigen des Nepomuk und der zerbrochene Spiegel im neuestheater.ch in Dornach (Regie Jonas Darvas).[3]

Mit dem 2018 gegründeten Künstlerkollektiv Flex Colectivo[4] startete im Herbst 2019 die erste Produktion Werther[5] nach Goethe (Regie Kaija Ledergerber), ein prämiertes Jubiläumsprojekt der Stiftung Denk an mich.[6] Nach der Premiere im September 2019 im neuestheater.ch in Dornach, folgte eine Tournee mit diesem Stück in der Spielzeit 2019/20.

Baumeier ist in diversen Kurz- und Spielfilmen zu sehen, darunter u. a. im Episodenfilm Rien ne va plus, der bei den Solothurner Filmtagen 2017 gezeigt wurde.[7] Im Herbst 2018 spielte er unter der Regie von Güzin Kar in der 2. Staffel der vom SRF produzierten Fernsehserie Seitentriebe die durchgehende Rolle Marius,[8] unter der Regie von Greg Zglinski in der SRF-Produktion Dynastie Knie die Hauptrolle Fredy Knie Junior[9] und 2021 unter der Regie von Michael Steiner in der SRF-Serie Die Beschatter die Episodenrolle Gabriel Hannes Balmer[10]

Außerdem ist Baumeier als Sprecher u. a. bei Jingle Jungle Studios in Zürich und für den Schweizer Rundfunk in Hörspielproduktionen tätig.[11]

2021 folgte sein Regiedebüt[12] bei der Webserie 2059, welche im gleichen Jahr vom SRF distribuiert wurde.[13]

Im Jahr 2016 erhielt er die Auszeichnung des schweizerischen Portals zur Nachwuchsförderung Junge Talente Schweiz.[14]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ilja Baumeier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dorothea Rusch: Leidenschaft so aktuell wie zu Shakespeares Zeiten. Badische Zeitung, 9. Januar 2016, abgerufen am 14. November 2019.
  2. So ist es – Ein Theaterstück im Marienbad. Bericht vom Radio Dreieckland, 22. Mai 2017, abgerufen am 14. November 2019.
  3. Thomas Brunnschweiler: Der Feuerteufel von Dornach. Das Wochenblatt Birseck, 30. April 2019, abgerufen am 14. November 2019.
  4. Programm. flexcolectivo.com, abgerufen am 14. November 2019.
  5. "Werther" im Neuen Theater in Dornach (CH). Bericht vom Radio Dreieckland, 19. September 2019, abgerufen am 15. November 2015.
  6. Joelle Zanolin: Regio im Neuen Theater Dornach. Telebasel, 26. September 2019, abgerufen am 14. November 2019 (Schweizer Hochdeutsch).
  7. Morena Adimari: Wie erfüllt sich der Traum einer Schauspielkarriere? Solothurner Zeitung, 25. Januar 2017, abgerufen am 14. November 2019 (Schweizer Hochdeutsch).
  8. Seitentriebe, TV-Serie, 2017-2018 bei crew united, abgerufen am 14. November 2019.
  9. Dokufiktion – «Dynastie Knie – 100 Jahre Nationalcircus». Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), abgerufen am 14. November 2019.
  10. Die Beschatter, TV-Serie, 2021-2022 | Crew United. Abgerufen am 16. November 2022.
  11. Simone Karpf: Teil 1: «Martin Salander» von Gottfried Keller – Premiere. Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), 25. Dezember 2019, abgerufen am 14. November 2019 (Schweizer Hochdeutsch).
  12. «2059»: Regie-Duo Kaija Ledergerber & Ilja Baumeier im Interview - Interview - SRF. Abgerufen am 6. November 2022.
  13. 2059 - Play SRF. Abgerufen am 6. November 2022.
  14. Zwei Basler sind unter den Filmstars von morgen. 20minuten.ch, 24. Januar 2017, abgerufen am 14. November 2019.
  15. Kim Culetto, Ilja Baumeier, Kaija Ledergerber: Schwarz oder Weiss. Echopark Studios, 21. November 2021, abgerufen am 6. November 2022.
  16. Die Beschatter (TV Series 2022– ) - IMDb. Abgerufen am 6. November 2022.
  17. Kim Culetto, Ilja Baumeier: Abhauen. Echopark Studios, abgerufen am 6. November 2022.
  18. Neues Theater. Abgerufen am 6. November 2022.
  19. 1/6: «Martin Salander» von Gottfried Keller – Premiere - Hörspiel - SRF. Abgerufen am 6. November 2022.
  20. «Zwanzig auf Selsky» von Patrick Findeis - Hörspiel - SRF. Abgerufen am 6. November 2022.
  21. «Spitzeltanz» von Stephan Pörtner - Hörspiel - SRF. Abgerufen am 6. November 2022.
  22. SWR2, SWR2: Christian Kracht: Eurotrash (2/2) - Heimkehr zum Ngorongorokrater. Abgerufen am 6. November 2022.
  23. Schweizer Radio Tatort - Dritter Teil der Meiringer Trilogie: «Der letzte Trychler». 15. Juni 2021, abgerufen am 6. November 2022.
  24. Neue Hörspielserie - «Cibelius – Ein Ausserirdischer in Konolfingen» von Nils Althaus. 1. September 2021, abgerufen am 6. November 2022.