International Hockey League 2019/20

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
International Hockey League
◄ vorherige Saison 2019/20 nächste ►
Meister: Saison in Vorbereitung

Die Saison 2019/20 ist die dritte Spielzeit der vom slowenischen Eishockeyverband ausgerichteten International Hockey League mit Teilnehmern aus Slowenien, Kroatien und Serbien.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neu in der Liga ist HD Hidria Jesenice, der als Farmteam des AlpsHL-Clubs HDD Jesenice fungiert. Der KHL Medveščak Zagreb, dessen zweite Mannschaft an der IHL teilnahm, wurde aufgelöst. Stattdessen wurde KHL Kuna in Medveščak mladi (Jugend) umbenannt. Medveščak mladi stellte eine gemeinsame Mannschaft mit dem kroatischen Meister KHL Zagreb, der bisher ebenfalls an der IHL teilnahm.[1] Die Mannschaft wurde nach fünf Spielen zurückgezogen.

Land Mannschaft Stadt Heimarena Kapazität
SlowenienSlowenien Slowenien HK ECE Celje Celje Mestni Park Celje 0800
SlowenienSlowenien Slowenien HK Slavija Juniors Ljubljana Ledena dvorana Zalog 1.200
SlowenienSlowenien Slowenien HK Triglav Kranj Arena Zlato Polje 0800
SlowenienSlowenien Slowenien HD Hidria Jesenice Jesenice
KroatienKroatien Kroatien Medveščak mladi/KHL Zagreb Zagreb Dvorana Velesajam 1.000
KroatienKroatien Kroatien KHL Mladost Zagreb Dvorana Velesajam 1.000
SerbienSerbien Serbien SKHL Roter Stern Belgrad Ledena dvorana Pionir 2.000
SerbienSerbien Serbien HK Vojvodina Novi Sad Ledena dvorana SPENS 1.623


Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.hrhokej.net/index.php/2013-08-16-11-52-39/2013-08-17-20-16-38/clanci-slo/4772-20mzgmla01