International Hockey League (2017)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
International Hockey League

Aktuelle Saison 2017/18
Sportart Eishockey
Abkürzung IHL
Verband Slowenischer Eishockeyverband
Ligagründung 2017
Mannschaften 10
Land/Länder SlowenienSlowenien Slowenien 5 Teams
KroatienKroatien Kroatien 3 Teams
SerbienSerbien Serbien 2 Teams
Titelträger KHL Medveščak II
Website hokej.si/mednarodna-hokejska-liga-ihl

Die International Hockey League (IHL) ist eine supranationale Eishockeyliga, die vom Slowenischen Eishockeyverband HZS ausgerichtet wird.[1][2] Neben slowenischen Mannschaften nehmen Clubs aus Kroatien und Serbien teil.[3] Die Saison 2017/18 war die erste Spielzeit der Liga.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits in den Vorjahren nahmen serbische und kroatische Teams an der Slowenischen Eishockeyliga teil. Zur Saison 2017/18 wird die Liga, die ursprünglich den Namen Mednarodno hokejsko ligo (MHL) tragen sollten, organisatorisch neu aufgestellt.[3] So müssen die teilnehmenden Clubs unter anderem eine Anmeldegebühr entrichten.[2] Vorbild ist die Alps Hockey League (AlpsHL), an der auch slowenische Clubs teilnehmen.[3]

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International Hockey League (2017) (IHL)
Celje
Celje
Ljubljana
Ljubljana
Kranj
Kranj
Bled
Bled
Maribor
Maribor
KHL0Zagreb
KHL0Zagreb
Medveščak0II
Medveščak0II
Mladost0Zagreb
Mladost0Zagreb
Belgrad
Belgrad
Novi Sad
Novi Sad
Karte der Clubs der IHL 2017/18
Land Mannschaft Stadt
SlowenienSlowenien Slowenien HK ECE Celje Celje
SlowenienSlowenien Slowenien HK Playboy Slavija Ljubljana
SlowenienSlowenien Slowenien HK Triglav Kranj
SlowenienSlowenien Slowenien HK MK Bled Bled
SlowenienSlowenien Slowenien HDK Maribor Maribor
KroatienKroatien Kroatien   KHL Medveščak II Zagreb
KroatienKroatien Kroatien   KHL Mladost Zagreb
KroatienKroatien Kroatien   KHL Zagreb Zagreb
SerbienSerbien Serbien   SKHL Roter Stern Belgrad
SerbienSerbien Serbien   HK Vojvodina Novi Sad

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Slowenische Meisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die fünf slowenischen IHL-Clubs sowie die beiden slowenischen Teilnehmer der AlpsHL spielen die slowenische Meisterschaft aus. Dabei zählen die Spiele der slowenischen Mannschaften in der IHL intern für die Meisterschaft.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://siol.net/sportal/hokej/tekmovanja-hzs-2017-18-slovenija-444963<
  2. a b http://siol.net/sportal/hokej/liga-ihl-hokejska-zveza-slovenija-443268
  3. a b c http://siol.net/sportal/hokej/mednarodna-hokejska-liga-matjaz-rakovec-442854