Interstate 55

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interstate 55
Basisdaten
Länge: 963 mi/1561 km
Bundesstaaten: Louisiana
Mississippi
Tennessee
Arkansas
Missouri
Illinois
Karte
Streckenverlauf der Interstate 55

Die Interstate 55 (Abkürzung I-55) ist Teil des Interstate-Highway-Netzes der Vereinigten Staaten. Ihre ungerade Nummerierung deutet an, dass sie in der Regel vom Norden nach Süden (und umgekehrt) verläuft. Sie verläuft von Laplace (etwa 40 km westlich von New Orleans), wo sie von der Interstate 10 abzweigt, nach Chicago, wo sie am McCormick Place auf den U.S. Highway 41 (Lake Shore Drive) stößt.

In der Metropolregion Chicago wird sie Adlai E. Stevenson Expressway genannt, zu Ehren eines wichtigen Politikers aus Illinois. Bei St. Louis trägt eine Teilstrecke den Beinamen Rosa Parks Highway.

Der Abschnitt zwischen Chicago und St. Louis läuft parallel zur oder auf der Strecke des ehemaligen Route 66.

Länge[Bearbeiten]

Bundesstaat Meilen km
Louisiana 66 107
Mississippi 290 471
Tennessee 12 19
Arkansas 72 117
Missouri 210 340
Illinois 313 507
Gesamtlänge 963 1561

Wichtige Städte entlang der Route[Bearbeiten]

Zubringer und Umgehungen[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Interstate 55 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien