Jack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jack [dʒæk] ist ein Vorname und Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack ist ein englischer Name. Er wird traditionell als Koseform für den Vornamen John (deutsch Johannes) gebraucht, seltener auch für die Vornamen Jacob (englische Form von Jakob), Jonathan, Joachim oder James. Heute wird er auch häufig als eigenständiger Name vergeben.

Die Entwicklung von John zu Jack ist wahrscheinlich über die Verkleinerungsformen Jenkin und Jankin ("kleiner John") zustande gekommen. Allerdings liegt auch eine direkte Ableitung aus der französischen Form Jacques des Namens Jakob nahe.[1]

Die häufigere englische Koseform zu Jacob ist Jake, die häufigeren zu James sind Jamie und Jim.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jack Christiansen (1928–1986), US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer
  • Jack Dorsey (* 1976), Erfinder des Nachrichtendienstes Twitter
  • Jack Ernst (1889–1968), US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Jack Grealish (* 1995), irischer Fußballspieler
  • Jack Ham (* 1948), US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Jack Hawkins (1910–1973), britischer Schauspieler
  • Jack Kerouac (1922–1969), US-amerikanischer Schriftsteller
  • Jack Klotz (* 1932), US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Jack Lemmon (1925–2001), US-amerikanischer Schauspieler
  • Jack Lewis (1924–2009), US-amerikanischer Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor
  • Jack Lewis, Baron Lewis of Newnham (1928–2014), britischer Chemiker und Politiker
  • Jack Lewis († 2011), US-amerikanischer Musikproduzent
  • Jack London (1876–1916), US-amerikanischer Schriftsteller
  • Jack Manders (1909–1977), US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Jack Nicholson (* 1937), US-amerikanischer Schauspieler
  • Jack Straw (* 1946), britischer Justizminister und ehemaliger Außenminister
  • Jack the Ripper, vermutetes Pseudonym eines englischen Serienmörders im Jahre 1888
  • Jack the Stripper, „Spitzname“ eines englischen Serienmörders in den Jahren 1964/65
  • Jack Johnson (* 1975), US-amerikanischer Musiker, Filmregisseur und Surfer
  • Jack Salter (* 1987), britischer Pokerspieler
  • Jack Scott (1936–2019), kanadischer Country-Pop- und Rockabilly-Musiker
  • Jack Sinclair (* 1990), britischer Pokerspieler
  • Jack Six (1930–2015), US-amerikanischer Jazz-Bassist
  • Jack Unterweger (1950–1994), österreichischer Serienmörder
  • Jack Vance (1916–2013), US-amerikanischer Schriftsteller
  • Jack White (* 1940), deutscher Musikproduzent

weitere:

  • Jack († 1890), südafrikanischer Bärenpavian

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Meyers Konversations-Lexikon, 5. Aufl., Bd. 9 (1896), S. 440