Jonathan Hyde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Hyde (2014)

Jonathan Hyde (* 21. Mai 1948 in Brisbane, Queensland, Australien) ist ein britischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jonathan Hyde ist ein respektiertes Mitglied der Royal Shakespeare Company.[1] Außerdem absolvierte er die Royal Academy of Dramatic Art und ist dort außerordentliches Mitglied geworden. Danach spielte er in zahlreichen Filmen wie The Contract, Sherlock Holmes – Der Seidenstrumpfmörder, Attila – Der Hunne, Stauffenberg – Verschwörung gegen Hitler, Land of the Blind, Richie Rich (1994) und King Tut – Der Fluch des Pharao (2006) mit.

Hyde ist vor allem durch die Rollen des Joseph Bruce Ismay im Film Titanic, des Dr. Allen Chamberlain im Film Die Mumie, des Warren Westridge in Anaconda und des Samuel Alan Parrish/Van Pelt im Film Jumanji bekannt geworden.

Filmographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jonathan Hyde – Actor Offizielle Webseite von Jonathan Hyde (englisch).