Juhkentali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Bezirk Juhkentali (rot) im Tallinner Stadtteil Kesklinn (gelb)

Juhkentali ist ein Bezirk (estnisch asum) der estnischen Hauptstadt Tallinn. Er liegt im Stadtteil Kesklinn („Innenstadt“).

Beschreibung und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juhkentali hat 1.074 Einwohner (Stand 2008).[1]

In dem Stadtbezirk liegen unter anderem das Sportstadion Kalevi Keskstaadion und die Kalevi spordihall.

In Juhkentali befindet sich auch der Zentrale Busbahnhof der estnischen Hauptstadt (Tallinna autobussijaam). Von dort fahren Linienbusse alle Teile Estlands sowie Ziele im west- und osteuropäischen Ausland an.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.tallinn.ee/est/g2677s45500

Koordinaten: 59° 26′ N, 24° 46′ O