Justin Langer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Justin Langer
Justin Langer Portrait.png
Spieler-Informationen
Name Justin Lee Langer
Spitzname "Alfie", "JL"
Batting-Stil Linkshändig
Bowling-Stil Rechtshändiger medium
Spielerrolle Opening Batsman
Internationale Spiele
Nationalmannschaft Australien Australien
Test-Debüt (cap 354) 23. Januar 1993 v West Indies Cricket Team West Indies
Letzter Test 5. Januar 2007 v England England
ODI-Debüt (cap 117) 14. April 1994 v Sri Lanka Sri Lanka
Letztes ODI 25. Mai 1997 v England England
Nationale Mannschaften
Jahre Mannschaft
1991–2008 Western Australia (squad no. 7)
1998–2000 Middlesex
2006–2009 Somerset (squad no. 5)
Karriere-Statistiken
Spielform Test ODI FC LA
Spiele 105 8 360 239
Runs (Gesamt) 7.696 160 28.382 7.875
Batting Average 45,27 32,00 50,23 38,60
100s/50s 23/30 0/0 86/110 14/53
Highscore 250 36 342 146
Bälle 6 0 386 193
Wickets 0 5 7
Bowling Average 42,00 30,71
5 Wickets in Innings 0 0
10 Wickets im Spiel n/a 0 n/a
Beste Bowlingleistung 2/17 3/51
Catches/Stumpings 73/– 2/1 322/– 113/2
Quelle: Cricinfo, 13. August 2016

Justin Lee Langer (* 21. November 1970 in Perth, Australien) ist ein ehemaliger australischer Cricketspieler. Mit Matthew Hayden zusammen bildete er eins der erfolgreichsten Startschlagmännergespanne aller Zeiten. Im Jahr 2001 wurde er zu einem der Wisden Cricketer of the Year gewählt.

Justin Langer absolvierte zwischen 1993 und 2007 105 Test Matches für Australien, bei denen er insgesamt 7696 Runs erzielte (45,27 Runs pro Wicket).[1] Sein Test-Debüt feierte Langer im Januar 1993 gegen das Team der West Indies in Adelaide. Seine Bestleistung als Batsman waren 250 Runs, die er im Dezember 2002 gegen England im Melbourne Cricket Ground erzielte. Insgesamt erzielte Langer in seiner Karriere 23 Test-Centuries (100 oder mehr Runs).[2] Seinen letzten Einsatz bei einem Test hatte er gegen England im Januar 2007 im Rahmen der Ashes-Serie 2006/2007. Nach dem Turnier beendete er zusammen mit Shane Warne und Glenn McGrath seine internationale Karriere.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Players / Australia / Justin Langer (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 13. August 2016.
  2. Statistics / Statsguru / JL Langer / Test matches (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 13. August 2016.