K. C. Irving Regional Centre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
K. C. Irving Regional Centre
Das K. C. Irving Regional Centre in Bathurst.
Das K. C. Irving Regional Centre in Bathurst.
Daten
Ort 850 Sainte-Anne
KanadaKanada Bathurst, New Brunswick, Kanada
Koordinaten 47° 37′ 33,6″ N, 65° 40′ 50,5″ WKoordinaten: 47° 37′ 33,6″ N, 65° 40′ 50,5″ W
Eigentümer Stadt Bathurst
Eröffnung September 1996
Kosten 21 Mio. US-Dollar
Kapazität 3.162 Plätze (Eishockey)
3.524 Plätze (maximal)
Verein(e)

Das K. C. Irving Regional Centre, ist eine Multifunktionsarena im kanadischen Bathurst, Provinz New Brunswick. Die Arena wurde nach dem Unternehmer Kenneth Colin Irving benannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die K. C. Irving Regional Centre wurde 1996 eröffnet und bietet bei Eishockeyspielen 3.162 Zuschauern Platz. Das Eishockeyteam der Acadie-Bathurst Titan, eine Mannschaft aus der QMJHL, trägt dort seine Heimspiele aus.

Wichtige Veranstaltungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]