Kaj af Ekström

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaj af Ekström Eiskunstlauf
Nation SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag 24. März 1899
Geburtsort Forshaga, Schweden
Sterbedatum 7. Februar 1943
Sterbeort Stockholm, Schweden
Karriere
Disziplin Paarlauf, Einzellauf
Partner/in Ragnvi Torslow, Elna Henrikson
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
0Bronze0 Kristiania 1923 Paare
0Bronze0 Manchester 1924 Paare
 

Kaj af Ekström (* 24. März 1899 in Forshaga[1]; † 7. Februar 1943 in Stockholm[2]) war ein schwedischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf und im Paarlauf startete.

1924 wurde er schwedischer Meister in der Herrenkonkurrenz, nachdem er in den Jahren zuvor schon viermal auf dem Podium gestanden hatte.[3] Seine einzige internationale Teilnahme im Einzellauf hatte er bei der Europameisterschaft 1923 in Oslo. Dort wurde er Vierter und Letzter.

Seine erste Eiskunstlaufpartnerin war Ragnvi Torslow. 1918 und 1919 wurden sie nationale Vizemeister und 1920 schließlich schwedische Meister im Paarlauf. Ab 1921 startete Ekström dann an der Seite von Elna Henrikson. Sie wurden prompt schwedische Meister. Dies gelang ihnen erneut in den Jahren 1923 und 1924.[4] 1922 wurden sie Vizemeister. Mit Henrikson nahm er an zwei Weltmeisterschaften teil. 1923 in Kristiania gewann das Paar die Bronzemedaille hinter den für Finnland startenden Ludowika Jakobsson und Walter Jakobsson und den Norwegern Alexia Bryn und Yngvar Bryn. Bei der Weltmeisterschaft 1924 in Manchester gewannen Ekström und Henrikson erneut Bronze, diesmal hinter den Österreichern Helene Engelmann und Alfred Berger und den Briten Ethel Muckelt und John Page.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzellauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb / Jahr 1920 1921 1922 1923 1924
Europameisterschaften 4.
Schwedische Meisterschaften 3. 2. 3. 3. 1.

Paarlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit Elna Henrikson)

Wettbewerb / Jahr 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924
Weltmeisterschaften 3. 3.
Schwedische Meisterschaften 2.* 2.* 1.* 1. 2. 1. 1.

* mit Ragnvi Torslow

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag zu Kaj af Ekström im Adelsvapen-Wiki; abgerufen am 22. Mai 2017
  2. Kaj af Ekström@1@2Vorlage:Toter Link/www.svenskagravar.se (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. in: www.svenskagravar.se; abgerufen am 20. Mai 2017
  3. SM i konståkning - herrar.@1@2Vorlage:Toter Link/iof2.idrottonline.se (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. SM i konståkning - par.@1@2Vorlage:Toter Link/iof2.idrottonline.se (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.