Kanton L’Île-Bouchard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton L’Île-Bouchard
Region Centre-Val de Loire
Département Indre-et-Loire
Arrondissement Chinon
Hauptort L’Île-Bouchard
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.313 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Fläche 235,86 km²
Gemeinden 15
INSEE-Code 3710

Der Kanton L’Île-Bouchard war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Chinon im Département Indre-et-Loire in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort war L’Île-Bouchard.

Der Kanton L’Île-Bouchard war 235,86 km² groß und hatte (1999) 6329 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 27 Einwohnern pro km² entsprach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 15 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Anché 408 (2013) –  –  Einw./km² 37004 37500
Avon-les-Roches 564 (2013) –  –  Einw./km² 37012 37220
Brizay 314 (2013) –  –  Einw./km² 37040 37220
Chezelles 128 (2013) –  –  Einw./km² 37071 37220
Cravant-les-Côteaux 715 (2013) –  –  Einw./km² 37089 37500
Crissay-sur-Manse 107 (2013) –  –  Einw./km² 37090 37220
Crouzilles 563 (2013) –  –  Einw./km² 37093 37220
L’Île-Bouchard 1.637 (2013) –  –  Einw./km² 37119 37220
Panzoult 546 (2013) –  –  Einw./km² 37178 37220
Parçay-sur-Vienne 651 (2013) –  –  Einw./km² 37180 37220
Rilly-sur-Vienne 464 (2013) –  –  Einw./km² 37199 37220
Sazilly 249 (2013) –  –  Einw./km² 37244 37220
Tavant 261 (2013) –  –  Einw./km² 37255 37220
Theneuil 313 (2013) –  –  Einw./km² 37256 37220
Trogues 327 (2013) –  –  Einw./km² 37262 37220