Kanton La Conca-d’Oro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton La Conca-d’Oro
Region Korsika
Département Haute-Corse
Arrondissement Calvi
Hauptort Oletta
Einwohner 4.997 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km²
Fläche 128,14 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 2B29

Der Kanton La Conca-d’Oro ist eine französische Verwaltungseinheit des Arrondissements Calvi, im Département Haute-Corse der Region Korsika. Sein Hauptort ist Oletta.

Der Kanton ist 12.814 Hektar (128,14 km²) groß und hat 3832 Einwohner (1999), was einer Bevölkerungsdichte von 30 Einwohnern pro km² entspricht.

Er besteht aus folgenden Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Barbaggio 164 20253 2B029
Farinole 179 20253 2B109
Oletta 830 20232 2B185
Olmeta-di-Tuda 291 20232 2B188
Patrimonio 645 20253 2B205
Poggio-d’Oletta 140 20232 2B239
Saint-Florent 1474 20217 2B298
Vallecalle 109 20232 2B333