Patrimonio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrimonio
Wappen von Patrimonio
Patrimonio (Frankreich)
Patrimonio
Region Korsika
Département Haute-Corse
Arrondissement Calvi
Kanton La Conca-d’Oro
Gemeindeverband Communauté de communes Nebbiu Conca d’Oro
Koordinaten 42° 42′ N, 9° 22′ OKoordinaten: 42° 42′ N, 9° 22′ O
Höhe 0–1.024 m
Fläche 17,46 km2
Einwohner 724 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km2
Postleitzahl 20253
INSEE-Code

Patrimonio

Patrimonio ist eine Gemeinde auf der französischen Insel Korsika. Sie gehört zum Département Haute-Corse, zum Arrondissement Calvi und zum Kanton La Conca-d’Oro. Die Bewohner nennen sich Patrimoniens oder Patrimuninchi.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patrimonio grenzt im Westen ans Mittelmeer. Nachbargemeinden sind Farinole im Norden, San-Martino-di-Lota im Nordosten, Ville-di-Pietrabugno im Osten, Bastia im Südosten, Barbaggio im Süden und Saint-Florent im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 345 393 397 447 546 645 666 689

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Patrimonio ist ein Weinbaugebiet benannt, zu dem auch Reben in den Gemeinden Barbaggio, Farinole, Oletta, Poggio-d’Oletta, Saint-Florent und Santo-Pietro-di-Tenda zählen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Patrimonio (Haute-Corse) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien