Kaph

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaph
Schluss-Kaph

Kaph (כף) ist der elfte Buchstabe im Hebräischen Alphabet. Er hat den Zahlenwert 20.

Im modernen Iwrit wird Kaph am Silbenanfang nach Konsonant und am Wortanfang als [k] gesprochen (in punktierter Schreibweise mit einem Punkt (Dagesch) in der Mitte des Buchstabens dargestellt), in allen anderen Fällen als [x], ähnlich dem deutschen ch in Bach.

Steht der Buchstabe am Schluss eines Wortes, wird er als Finalbuchstabe anders geschrieben. Diese Schreibweise wird manchmal für den Zahlenwert 500 verwendet.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Wort Kaph bedeutet „Handfläche“. Das alte Bilderschriftzeichen stand ursprünglich für eine geöffnete Hand. Aus dem hebräischen Kaph leiten sich das griechische Kappa und in weiterer Folge das lateinische K ab.

Beispiele[Bearbeiten]

  • כינרת kinneret: See Genezareth (von כינור kinor in der biblischen Bedeutung „Harfe“)
  • שְׁכֶם schchem: Sichem

Zeichenkodierung[Bearbeiten]

Kaph Schluss-Kaph
Unicode Codepoint U+05db U+05da
Unicode-Name HEBREW LETTER KAF HEBREW LETTER FINAL KAF
HTML כ ך
ISO 8859-8 0xeb 0xea

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: כ – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien