Koph

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koph

Koph oder Qoph (קוף) ist der neunzehnte Buchstabe im Hebräischen Alphabet. Es hat den Zahlenwert 100. Von den meisten Sprechern wird das Koph wie das Kaph (mit Dagesch) ausgesprochen ​[⁠k⁠]​. Ursprünglich wurde das Koph kehliger ausgesprochen als das Kaf.

Im griechischen Alphabet entspricht dem Koph das Koppa, das jedoch bald nur mehr als Zahlzeichen verwendet wurde. Das daraus hervorgegangene lateinische Q hat sich dagegen bis heute als Buchstabe erhalten.

Beispiele[Bearbeiten]

Zeichenkodierung[Bearbeiten]

Unicode Codepoint U+05e7
Unicode-Name HEBREW LETTER QOF
HTML ק
ISO 8859-8 0xf7

Literatur[Bearbeiten]

  • Jan Jakob: Vom Geheimnis der Buchstaben. Der Schöpfungsprozess, Books on Demand GmbH, Norderstedt 2010, ISBN 978-3-8391-6755-7.
  • Eberhard Gottlieb Graff, Hans Ferdinand: Althochdeutscher Sprachschatz oder Wörterbuch der althochdeutschen Sprache. Vierter Theil, Nikolaische Buchhandlung, Berlin 1838.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Koph – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien