Kategorie:Verlag (DDR)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein DDR-Verlag ist ein Verlag und somit ein Unternehmen, das in der Zeit der Deutschen Demokratischen Republik im Ostteil Deutschlands aktiv war. Die besonderen Umstände einer sozialistischen Kulturpolitik und der Planwirtschaft hatten Auswirkungen auf die Verlage und deren Programme. Einige der Verlage sind auch nach dem Ende der DDR weiter aktiv oder waren es schon vor dem Entstehen der DDR.

Siehe auch: Liste von Kulturschaffenden in der DDR

Seiten in der Kategorie „Verlag (DDR)“

Folgende 63 Seiten sind in dieser Kategorie, von 63 insgesamt.