Katy Winter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Private
  CH 82 20.02.2005 (2 Wo.)
Singles[1]
Simply Irresistible
  CH 24 27.05.2007 (6 Wo.)
Stronger
  CH 20 09.11.2008 (8 Wo.)

Katy Winter (* 15. März 1983 in Courroux) ist eine Sängerin und Songwriterin mit isländischen und schweizerischen Wurzeln. Sie wurde in der Schweiz einem breiten Publikum durch ihre Teilnahme an der ersten Staffel der Castingshow MusicStar bekannt, die im Schweizer Fernsehen zwischen November 2003 und Februar 2004 ausgestrahlt wurde.

2006 spielte sie in Luke Gassers Film Anuk die Rolle von Kalija. Ihre Single Stronger ist zugleich der Titelsong der 2008 eingestellten Fernsehserie Tag und Nacht des Schweizer Fernsehens.

Winter lebt in Frick,[2] wo sie bis Ende 2013 ein Teehaus / Crêperie mit Namen Méli Mélo betrieb.[3][4][5] Sie arbeitet als selbständige PR-Verantwortliche, Yoga- und Achtsamkeitsinstruktorin, Handanalystin und Ernährungscoach für verschiedene Unternehmen.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2005 – Private

Singles

  • 2007 – Simply Irresistible
  • 2008 – Stronger

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b CH-Chartdiskografie
  2. Die Fricker leben Tür an Tür mit Mundart-Rocker Baschi, Aargauer Zeitung, 22. Januar 2012, abgerufen am 24. Januar 2012.
  3. Musik ist passé: Baschis Freundin ist jetzt Wirtin. Schweizer Illustrierte, abgerufen am 13. Oktober 2012.
  4. Willkommen in meinem Chrüsimüsi!: Baschis Freundin Katy ist jetzt Beizerin. Blick.ch, abgerufen am 13. Oktober 2012.
  5. Katy Winter räumt auf. Blick.ch, abgerufen am 25. Februar 2015.