Kim So-hee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kim So-hee Shorttrack
Nation Korea SudSüdkorea Südkorea
Geburtstag 16. September 1976
Geburtsort DaeguKorea SudSüdkorea Südkorea
Größe 165 cm
Gewicht 54 kg
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Gold0 1994 Lillehammer 3000 m Staffel
0Bronze0 1994 Lillehammer 1000 m
 

Kim So-hee (kor. 박승희; * 16. September 1976 in Daegu) ist eine südkoreanische Shorttrackerin.

Kim startete bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville, als Shorttrack erstmals eine olympische Disziplin war. Sie gewann jedoch keine Medaille. Bei den folgenden Olympischen Spielen in Lillehammer wurde sie Olympiasiegerin mit der Staffel und gewann über 1000 m Bronze.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kim So-hee in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Kim ist hier somit der Familienname, So-hee ist der Vorname.