Kubilay Aktaş

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kubilay Aktaş

Kubilay Aktaş (2014)

Spielerinformationen
Geburtstag 29. Januar 1995
Geburtsort Saint-PriestFrankreich
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station



bis 2013
Olympique Lyon
AS Saint-Priest
FC Évian Thonon Gaillard
AS Saint-Étienne
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2016
2015–2016
2016–
Kasımpaşa Istanbul
Boluspor (Leihe)
İstanbulspor
9 (0)
3 (0)
28 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013
2015
Türkei U-19
Türkei U-20
4 (0)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Juni 2017

Kubilay Aktaş (* 29. Januar 1995 in Saint-Priest) ist ein französisch-türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der im defensiven Mittelfeld beheimatete Rechtsfuß ist 1,82 Meter groß und wechselte vor der Saison 2013/14 aus der Jugendakademie des französischen Erstligisten AS Saint-Etienne in die Profiabteilung von Kasimpasa, wo er am 3. Oktober 2013 sein Pflichtspieldebüt beim Auswärtssieg im nationalen Pokal gegen Karagümrük gab. Aktaş durfte die erste Halbzeit spielen und bekam nur drei Tage danach seinen ersten Ligaeinsatz von Trainer Schota Arweladse, als er in der 84. Minute beim 4:0-Heimsieg gegen Elazığspor eingewechselt wurde.

Am 2. November 2013 wurde Kubilay Aktaş im Auswärtsspiel gegen Kayseri Erciyesspor eingewechselt, das Kasimpasa erfolgreich mit einem 3:0-Sieg abschließen konnte. Erster Tiefschlag seiner ersten Profisaison war für Aktas das Pokalaus beim unterklassigen İnegölspor, gegen das Kasimpasa mit 0:1 verlor. Der türkische U-19-Nationalspieler spielte 82 Minuten lang.

Für die Saison 2015/16 lieh ihn sein Verein an den Zweitligisten Boluspor aus. Seinen Leihvertrag löste er im Januar 2016 auf und kehrte vorzeitig zu Kasımpaşa zurück.

Zur Saison 2016/17 wechselte er zum Istanbuler Drittligisten İstanbulspor.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der türkischen U-19-Nationalmannschaft nahm er an den Mittelmeerspielen 2013 teil. Hier erreichte er mit seiner Mannschaft das Turnierfinale. Im Finale unterlag man der marokkanischen U-19-Nationalmannschaft und wurde Silbermedaillengewinner.[1]

Im Herbst 2015 debütierte er für die türkische U-20-Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit İstanbulspor
Türkische U-19-Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kubilay Aktaş – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. tff.org: "U19'lar Akdeniz Oyunları'nda ikinci oldu Fas 2-2 (3-2 P.) Türkiye" (abgerufen am 30. Juni 2013)