Landessozialgericht Baden-Württemberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Gebäude des Landessozialgerichts Baden-Württemberg, in dem auch das Amtsgericht Stuttgart untergebracht ist
Sozialgerichte in Baden-Württemberg

Das Landessozialgericht Baden-Württemberg ist ein Gericht der Sozialgerichtsbarkeit Baden-Württembergs.

Gerichtssitz und -bezirk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Landessozialgericht (LSG) hat seinen Sitz in Stuttgart. Der Gerichtsbezirk umfasst das gesamte Gebiet des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Gerichtsgebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gerichtsgebäude befindet sich in der Hauffstraße 5 in 70190 Stuttgart. Es wurde im Rahmen der Zusammenlegung mehrerer Gerichtsabteilungen neu erbaut und im Jahr 1991 bezogen. In ihm ist auch das Amtsgericht Stuttgart untergebracht.

Präsidenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsident des Landessozialgerichts Baden-Württemberg ist seit März 2018 Bernd Mutschler. Er folgte auf Heike Haseloff-Grupp.

Instanzenzug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Gericht ist das Bundessozialgericht übergeordnet. Nachgeordnete Gerichte sind die acht Sozialgerichte Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Mannheim, Reutlingen, Stuttgart und Ulm.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 48° 47′ 13,2″ N, 9° 11′ 25,3″ O