Liester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liester
Koordinaten: 50° 46′ 0″ N, 6° 13′ 35″ O
Höhe: ca. 240 m

Liester oder die Liester ist ein westliches Stadtviertel von Stolberg (Rhld.) in der Städteregion Aachen, aber kein offizieller Stadtteil. Es liegt auf einem Höhenrücken zwischen Büsbach im Süden und Münsterbusch im Norden. Im Osten liegt Oberstolberg im Vichttal. Die Liester wurde 1935 zusammen mit der Gemeinde Büsbach nach Stolberg umgegliedert.

Liester ist heute ein reines Wohnviertel und ein wichtiger Standort von Versorgungseinrichtungen. Hier befinden sich die Städtische Gesamtschule Stolberg, das Goethe-Gymnasium und der Gradopark.

Die katholische Pfarre heißt St. Hermann Josef.

Die nächste Anschlussstelle ist Aachen-Brand zur A 44. Buslinien des AVV verbinden Liester mit beinahe allen übrigen Stolberger Stadtteilen sowie mit Eilendorf und Aachen-Mitte.