Kohlbusch (Stolberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kohlbusch
Koordinaten: 50° 46′ 36″ N, 6° 12′ 29″ O
Höhe: 190 m ü. NN

Kohlbusch ist ein zwischen Münsterbusch und Atsch liegendes Stadtviertel von Stolberg (Rhld.) in der Städteregion Aachen. Der Namensteil "Kohl" bezieht sich auf die hier geförderte Steinkohle. Es handelte sich hier also ursprünglich um einen 'Kohlenwald'. Nördlich von Kohlbusch fließt die Inde, westlich liegt die Nepomucenusmühle. Kohlbusch ist ein nur aus wenigen Straßen bestehendes Wohnviertel. Die mittlere Höhe beträgt 190 m ü. NN. Kohlbusch bildet mit Hamm einen Doppelortsteil.

Die nächste Anschlussstelle ist "Aachen-Brand" auf der A 44. Die nächste Station ist "Stolberg-Schneidmühle" der Euregiobahn.