Liste der Eisenbahnbrücken in Sachsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Eisenbahnbrücken in Sachsen führt alle Eisenbahnbrücken öffentlicher Eisenbahnstrecken mit mehr als hundert Metern Baulänge auf, die auf dem Territorium des Freistaats Sachsen liegen. Enthalten sind auch bahnbetrieblich ungenutzte, abgetragene sowie grenzüberschreitende Brücken.

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die in der Tabelle verwendeten Spalten listen die im Folgenden erläuterten Informationen auf:

  • Name: Offizieller Name, in Klammern umgangssprachliche Bezeichnungen
  • Länge: Spannweite der Brücke in Metern
  • Strecke: Eisenbahnstrecke mit Kilometrierung des Brückenanfanges
  • Inbetriebnahme: Aufgeführt sind die offiziellen Eröffnungsdaten, an denen der öffentliche Verkehr über die Brücke begann.
  • Konstruktive Merkmale und sonstige Anmerkungen: Anmerkungen zur Bauweise und zur Baugeschichte
Name Länge Bild Strecke Inbetriebnahme Konstruktive Merkmale und sonstige Anmerkungen
Viadukt Neißetal
(Neißetalviadukt)
748,8 m Neißeviadukt-von-PL.JPG Liberec–Zittau (km 24,729) 1855 Steinbogen
Viadukt Röderau 655,3 m Leipzig Hbf–Dresden-Neustadt (km 67,8) 15. Juli 1851 Steinbogen; 1968/69 Bögen teilweise verfüllt und neue Überbauten aus Spannbeton eingebaut; Einsturz infolge Elbehochwasser 2002
Viadukt Göltzschtal
(Göltzschtalbrücke)
579,4 m Göltzschtalbrücke 2012.jpg Leipzig-Bayer Bf–Hof Hbf (km 2,80) 15. Juli 1851 Steinbogen; größte aus Ziegelsteinen aufgemauerte Brücke der Welt
Viadukt Wahren 565,3 m Viadukt Wahren Leipzig.jpg Leipziger Güterring 01. Mai 1906 Steinbogen
Viadukt Wiederitzsch 306,0 m Eisenbahnviadukt Wiederitzsch in der Rietzschkeniederung im August 2017b.jpg Leipziger Güterring 1906 Steinbogen (Klinker bzw. Ziegelstein)
Marienbrücke 471,9 m Dresden-Marienbrücke.jpg Děčín hl. n.–Dresden-Neustadt (km 2,80) 1901 Stahlträger auf Steinpfeilern; 2001 bis 2004 Neubau Betonbogen
Neißeviadukt 475,0 m Neißeviadukt PKP.JPG Węgliniec–Görlitz (km 251,715) 1851 Steinbogen; 1945 gesprengt, bis 1957 wieder errichtet
Viadukt Königstein 470,0 m Koenigstein Labe 2012 6.jpg Děčín hl. n.–Dresden-Neustadt (km 27,955) 1851 Steinbogen; Bögen teilweise verfüllt
Viadukt Burgstädt 427,0 m 21588-Burgstädt-1920-Blick auf Burgstädt-Brück & Sohn Kunstverlag.jpg Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 46,52) 08. April 1872
Viadukt Zschöllau 415,7 m Leipzig Hbf–Dresden-Neustadt (km 53,4) 15. Juli 1851 1847 teilweise verfüllt
Viadukt Göhren
(Göhrener Viadukt)
412,0 m Brücken-Göhren.jpg Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 46,52) 08. April 1872
Viadukt Putzkau 397,0 m Viadukt Putzkau.jpg Neukirch (Lausitz) West–Bischofswerda (km 3,094) 15. August 1879
Brücke Flutrinne Ostragehege 386,0 m Hafenbahn Dresden, Anschlussbahn Städtischer Schlachthof 1908 um 2000 abgerissen
Muldebrücke Wurzen 383,5 m Leipzig Hbf–Dresden-Neustadt (km 24,66) 31. Juli 1838 1969 teilweise verfüllt, 2001 Neubau
Elbebrücke Riesa 369,0 m RiesaEisenbahnbr.JPG Leipzig Hbf–Dresden-Neustadt (km 66,461) 07. April 1839 Stahlträger auf Steinpfeilern; Neubau 1970; Neubau des zweiten Überbaus für Verbindungskurve Röderau–Riesa 2006
Viadukt Chemnitztal 366,3 m Bogensegmente.jpg Küchwald–Chemnitz-Hilbersdorf (km 1,097) 1900 Betonbogen; aufgrund Streckenstilllegung (1996) ohne Nutzung
Elbebrücke Niederwartha 357,0 m Niederwartha-Elbe-Eisenbahnbruecke.jpg Dresden-Friedrichstadt–Elsterwerda (km 9,175) 17. Juni 1875 Stahlträger auf Steinpfeilern; 1945 gesprengt, danach provisorischer Wiederaufbau, Neubau von 1979 bis 1984
Viadukt Frankenstein
(Frankensteiner Viadukt)
348,3 m Wegefarthviadukt.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 78,390) 01. April 1869 Steinbogen
Elbebrücke Torgau 347,4 m ElbebrückeTorgauEisenbahn42012.JPG Halle (Saale) Hbf–Guben (km 46,52) 01. Mai 1872 Stahlträger auf Betonpfeilern, Neubau 1997
Brücke Hetzbachtal 343,6 m Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 61,897) 12. Mai 1992
Brücke Flöhatal 343,6 m Hetzdorfer Viadukt neu.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 62,805) 12. Mai 1992
Viadukt Hetzdorf
(Hetzdorfer Viadukt)
325,5 m Hetzdorf1.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 62,300) 01. April 1869 Technisches Denkmal, 1992 nach Streckenneutrassierung außer Betrieb, heute Wanderweg
Flutbrücke 320,0 m Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 28,4) 31. Juli 1838 verfüllt
Viadukt Kössern 309,5 m Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 29,22) 31. Juli 1838
Viadukt Chemnitztal 308,0 m Chemnitztalviadukt, Gleisblick.jpg Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 59,65) 08. April 1872
Elbebrücke Pirna 297,3 m Elbebrücke Pirna - 1.jpg Kamenz (Sachs)–Pirna (km 45,650) 15. Oktober 1875 kombinierte Straßen- / Eisenbahnbrücke, Steinbogen
Viadukt Elstertal
(Elstertalbrücke)
280,1 m Elstertalbruecke 01 09.jpg Leipzig Bayer Bf–Hof Hbf (km 108,695) 15. Juli 1851 1945 gesprengt, bis 1950 in alter Form wieder aufgebaut
Viadukt Chemnitz 275,3 m Chemnitz Viadukt 1.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 82,360) 1909
Elbebrücke Bad Schandau
(Carolabrücke)
272,3 m Bad Schandau Carolabrücke 2.jpg Bautzen–Bad Schandau (km 63,338) 01. Juli 1877 Neubau von 1987 bis 1991
Viadukt Limmritz 260,0 m Limmritz-viadukt.jpg Riesa–Chemnitz Hbf (km 29,981) 01. September 1852
Viadukt Sellerhausen 260,0 m Viadukt-Sellerhausen.jpg Leipzig Hbf–Leipzig-Connewitz (km 3,76) 20. August 1878 infolge Streckenstilllegung (2012) ohne Nutzung
Viadukt Braunsdorf 254,8 m Viadukt Braunsdorf 1.JPG Roßwein–Niederwiesa (km 34,64) 15. August 1874
Viadukt Rochlitz 243,0 m 2013 Rochlitz 002 Schloss Rochlitz.JPG Glauchau (Sachs)–Wurzen (km 37,905) 09. Dezember 1875
Viadukt Spreetal 243,3 m Bautzen 1850.jpg Görlitz–Dresden-Neustadt (km 46,661) 01. Juli 1847
Viadukt Göckeritztal 240,0 m Zwönitz–Scheibenberg (km 13,334) 01. Mai 1900 Stahlträger auf Gerüstpfeiler; infolge Streckenstilllegung 1977 abgerissen
Viadukt Markersbach
(Markersbacher Viadukt)
238,0 m Markersbacher Viadukt.jpg Annaberg-Buchholz Süd–Schwarzenberg (Erzgeb) (km 16,142) 01. Dezember 1889 Gerüstpfeilerviadukt; Technisches Denkmal
Viadukt Bahrebachtal
(Bahrebachmühlenviadukt)
235,0 m Borna-Viadukt-Tunel.jpg Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 55,70) 08. April 1872
Viadukt Demitz 230,0 m Viadukt Demitz-Thumitz.jpg Görlitz–Dresden-Neustadt (km 59,856) 01. Juli 1847
Viadukt Steina 226,4 m Steinaer-Viadukt.jpg Riesa–Chemnitz Hbf (km 31,811) 01. September 1852
Viadukt Römertal
(Römertalviadukt)
224,8 m Werdau - Römertalbrücke (aka).jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 99,700) 06. September 1845
Viadukt Niedergräfenhain 222,0 m NiedergräfenhainViadukt.JPG Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 21,03) 08. April 1872
Viadukt Pleißetal 221,0 m Leipzig Bayer Bf–Hof Hbf (km 4,458) 19. September 1842
Elbebrücke Meißen 214,2 m Meissner-Bruecke-Bahn.jpg Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 95,010) 31. Oktober 1926 Stahlfachwerkträger auf Stahlbetonpfeilern
Viadukt Pulsnitztal 214,5 m 13086-Königsbrück-1911-Viadukt im Auental mit Eisenbahn und Stadtmühle-Brück & Sohn Kunstverlag.jpg Dresden-Klotzsche–Straßgräbchen-Bernsdorf (km 20,244) 01. Oktober 1899 genieteter Stahl, Gerüstpfeilerviadukt mit Geistigen, das seit Streckenstilllegung 2001 ohne Nutzung
Viadukt Syratal
(Syratalbrücke)
210,0 m Syratalbrücke.jpg Plauen (Vogtl) ob Bf–Cheb (km 1,848) 01. November 1874 Steinbogen
Brücke Freiberger Mulde 208,0 m Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 36,265) 31. Juli 1838
Viadukt Garsebach
(Robschützer Viadukt)
206,9 m Viadukt Garsebach.JPG Wilsdruff–Döbeln-Gärtitz (km 18,082) 01. Oktober 1909 Stahlträger auf Steinpfeilern; Überbauten 1973 nach Streckenstilllegung entfernt
Viadukt Muldenhütten 195,2 m Muldenhuetten Eisenbahnbruecke.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 36,49) 11. August 1862
Viadukt Wyhratal 198,0 m Wyhratalviadukt.jpg Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 10,48) 08. April 1872
Viadukt Muldetal 193,0 m Brückenpfeiler Mulda.JPG Schmalspurbahn Mulda–Sayda (km 0,186) 30. Juni 1897 Stahlträger auf Steinpfeilern; seit Streckenstilllegung (1966) ohne Nutzung, Stahlüberbauten entfernt
Viadukt Hansastraße 188,2 m Abzw Dresden-Pieschen–Abzw Dresden-Neustadt (km 2,296) 1902 Betonbogen; teilweise ausgemauert
Viadukt Löbau 186,0 m Löbau - Landesgartenschau 139 ies.jpg Görlitz–Dresden-Neustadt (km 23,809) 01. Juli 1847
Viadukt Grünhain 185,5 m Zwönitz–Scheibenberg (km 12,428) 01. Mai 1900 Stahlträger auf Gerüstpfeilern; infolge Streckenstilllegung 1981 abgerissen
Muldebrücke
(Rabensteinbrücke)
184,0 m Glauchau (Sachs)–Wurzen (km 62,30) 30. Juni 1877 1945 gesprengt, 1948 Wiederaufbau; infolge Streckenstilllegung abgerissen
Viadukt Niederwiesa 181,0 m Roßwein–Niederwiesa (km 34,55) 15. August 1874 Steinbogen
Viadukt Greifenbachtal 180,6 m GreifenbachViadukt.JPG Schönfeld-Wiesa–Meinersdorf (km 10,668) 01. Mai 1906 Stahlträger auf Gerüstpfeilern; nach Streckenstilllegung (1967) im Jahr 1977 abgerissen
Viadukt Lausitzer Neiße 180,0 m Horka Nord–Przewóz (km 15,95) 17. Mai 1908 Betonbogen; 1945 gesprengt
Viadukt Heiligenborn 173,6 m Heiligenborner-Viadukt.jpg Riesa–Chemnitz Hbf (km 36,055) 01. September 1852
Viadukt Diedenmühle 172,0 m Diedenhainer Viadukt.jpg Riesa–Chemnitz Hbf (km 34,271) 01. September 1852
Viadukt Leubnitz 171,3 m Leipzig Bayer Bf–Hof Hbf (km 74,043) 1845
Viadukt Schmiedeberg 170,0 m Collage Viadukt Schmiedeberg, Ausschnitt.jpg Freital-Hainsberg–Kurort Kipsdorf (km 21,731) 01. Dezember 1924 Betonbogen mit Natursteinverblendung
Viadukt Gröditz 169,9 m Löbau (Sachs)–Radibor (Sachs) (km 16,832) 10. November 1903 Betonbogen, Sprengung im Mai 1945, später wieder aufgebaut
Viadukt Lichtenberg 165,0 m Nossen–Moldava v Kr. H. (km 33,66) 02. November 1875
Stadtviadukt Dresden I 163,0 m Děčín hl. n.–Dresden-Neustadt (km 64,225) 1901
Viadukt Zschopautal 163,8 m Waldheim–Kriebethal (km 1,150) 10. Dezember 1896 Stahlträger auf Steinpfeilern; infolge Streckenstilllegung (1998) ohne Nutzung
Viadukt Muldetal 162,1 m Muldentalviadukt WCd (Postkarte).jpg Wilkau-Haßlau–Carlsfeld (km 33,754) 16. Dezember 1893 Stahlträger auf Steinpfeilern und Pendelstützen; 1980 nach Streckenstilllegung abgerissen
Viadukt Cossen 162,0 m Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 39,070) 08. April 1872 1968 verfüllt
Viadukt Ostrau 156,8 m Riesa–Chemnitz Hbf (km 15,567) 29. August 1847
Viadukt Crossen 155,0 m Riesa–Chemnitz Hbf (km 43,095) 29. August 1847 Steinbogen; 1991 durch Dammschüttung ersetzt
Viadukt Oberottendorf 154,0 m Bautzen–Bad Schandau (km 29,108) 01. September 1877
Viadukt Grobau 154,0 m Leipzig Bayer Bf–Hof Hbf (km 147,903) 20. November 1848
Viadukt Ebersbach 151,5 m Ebersbach-viadukt.jpg Ebersbach (Sachs)–Abzw Niedercunnersdorf (km 0,65) 1873
Viadukt Rabenstein
(Rabensteiner Viadukt)
150,5 m Viadukt Rabenstein.jpg Limbach (Sachs)–Wüstenbrand (km 6,658) 30. November 1897 Stahlträger auf Pendelstützen; nach Streckenstilllegung (1950) als Fußweg nachgenutzt; seit 1986 Technisches Denkmal
Viadukt Hüttengrund
(Hüttengrundviadukt)
150,0 m Hüttengrundviadukt.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 99,700) 15. November 1858
Viadukt Rödlitzbachtal 150,0 m Rödlitzer Viadukt.JPG Stollberg (Sachs)–St. Egidien (km 12,350) 15. Oktober 1878 Steinbogen
Viadukt Sebnitz 148,0 m 10340-Sebnitz-1908-Blick auf Sebnitz mit Umgebung und Eisenbahnbrücke-Brück & Sohn Kunstverlag.jpg Bautzen–Bad Schandau (km 49,240) 01. Juli 1877
Viadukt Colmnitz 148,0 m Colmnitz, viadukt.jpg Dresden Hbf–Werdau Bogendreieck (km 27,45) 11. August 1862
Viadukt Auritztal 140,0 m Auritztal.jpg Limbach (Sachs)–Wüstenbrand (km 4,461) 30. November 1897 Stahlträger auf Pendelstützen; infolge Streckenstilllegung 1976 abgerissen
Brücke Zwickauer Mulde 138,1 m Schwarzenberg (Erzgeb)–Zwickau (Sachs) Hbf (km 15,69) 1899
Viadukt Oswaldtal 136,0 m Zwönitz–Scheibenberg (km 14,606) 01. Mai 1900 Stahlträger auf Gerüstpfeiler; infolge Streckenstilllegung 1977 abgerissen
Viadukt Schlangenbachtal 134,0 m Zwönitz–Scheibenberg (km 19,217) 01. Mai 1900 Stahlträger auf Gerüstpfeiler; infolge Streckenstilllegung 1972 abgerissen
Viadukt Zschopautal 133,6 m Mittweida–Dreiwerden (km 4,539) 1906
Viadukt Dittersbach 131,0 m Viadukt Dittersbach.jpg Kamenz (Sachs)–Pirna (km 32,110) 15. Oktober 1875 Steinbogen
Viadukt Geithain 130,0 m Neukieritzsch–Chemnitz Hbf (km 23,50) 08. April 1872
Flutbrücke
(Lampertsviadukt)
128,4 m Dresden–Abzw Werdau Bogendreieck (km 112,869) 1857
Brücke Freiberger Mulde
(Einertbrücke)
128,0 m RödaEisenbahnbrücke.JPG Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 42,045) 31. Juli 1838
Viadukt Steinpleis
(Leubnitzviadukt)
126,0 m Eisenbahnviadukt.JPG Leipzig Bayer Bf–Hof Hbf (km 75,210) 18. September 1845
Viadukt Gornsdorf 124,3 m Schönfeld-Wiesa–Meinersdorf (km 26,548) 30. September 1906 Kastenträger auf gemauerten Pfeilern, nach Streckenstilllegung (1975) abgerissen
Brücke Olbersdorf 124,2 m OlbersdorfBahnbrücke.JPG Zittau–Kurort Oybin (km 6,55) 24. November 1890 Stahlträger auf Steinpfeilern
Viadukt Mittelherwigsdorf 124,0 m Zittau–Löbau (Sachs) (km 32,866) 10. Juni 1848
Viadukt Limbach
(Kellerwiesenbrücke)
124,0 m Limbach (Sachs)–Oberfrohna (km 0,912) 1913
Viadukt Wilthen 123,0 m Bautzen–Bad Schandau (km 12,107) 01. September 1877
Brücke Freiberger Mulde
(Schwedatalbrücke)
123,0 m Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 51,323) 31. Juli 1838
Viadukt Obercunnersdorf 122,0 m Obercunnersdorf IMG 5326.jpg Zittau–Löbau (Sachs) (km 50,7) 10. Juni 1848 Steinbogen; seit Streckenstilllegung (2003) ohne Nutzung
Viadukt Cranzahl 122,0 m Vejprty–Annaberg-Buchholz unt Bf (km 10,935) 03. August 1872 Stahlträger auf Steinpfeilern; Überbauten 1991 erneuert
Viadukt Raschau 121,4 m Raschau Eisenbahnviadukt.JPG Annaberg-Buchholz Süd–Schwarzenberg (Erzgeb) (km 19,884) 01. Dezember 1889 Stahlfachwerkträger auf Steinpfeilern
Viadukt Kleinfriesen 120,9 m Plauen-Kleinfriesen, Falkensteiner Straße Eisenbahnbrücke.JPG Lottengrün–Plauen-Chrieschwitz (km 8,987) 30. Mai 1923 Steinbogen; seit Streckenstilllegung (1970) ohne Nutzung
Stadtviadukt Dresden III 120,0 m Děčín hl. n.–Dresden-Neustadt (km 64,96) 1901
Brücke Zwickauer Mulde 120,0 m Glauchau (Sachs)–Wurzen (km 25,400) 10. Mai 1875
Chemnitzbrücke 119,6 m Wechselburg–Küchwald (km 5,385) 30. Juni 1902
Viadukt Hermannsdorf
(Langklotzbrücke)
119,0 m Zwönitz–Scheibenberg (km 20,886) 01. Mai 1900 Stahlträger auf Gerüstpfeiler; infolge Streckenstilllegung 1972 abgerissen
Viadukt Rauntal 118,9 m Viadukt Rauntal.jpg Plauen (Vogtl) ob Bf–Cheb (35,954) 01. November 1865 Steinbogen, Bruch- und Quadermauerwerk
Viadukt Weißbachtal
(Großer Stützengrüner Viadukt)
118,5 m Wilkau-Haßlau–Carlsfeld (km 23,962) 16. Dezember 1893 Stahlträger auf Gerüstpfeilern; 1981 nach Streckenstilllegung abgerissen
Stadtviadukt Dresden II 117,0 m Stadtviadukt Dresden II.jpg Děčín hl. n.–Dresden-Neustadt (km 64,54) 1901
Brücke Zwickauer Mulde 116,0 m Glauchau (Sachs)–Wurzen (km 45,456) 10. Mai 1875
Viadukt Höllengrund 115,5 m Großschweidnitz viadukt.jpg Zittau–Löbau (Sachs) (km 55,0) 10. Juni 1848
Brücke Freiberger Mulde 115,0 m Borsdorf (Sachs)–Coswig Abzw B (km 74,182) 31. Juli 1838
Brücke Zwickauer Mulde 114,2 m Waldheim–Rochlitz (Sachs) (km 20,154) 07. Dezember 1893 Stahlträger auf Steinpfeilern; seit Streckenstilllegung (1998) ohne Nutzung, Radweg geplant
Viadukt Lungwitzbachtal 114,0 m Viadukt Lungwitzbachtal.JPG Stollberg (Sachs)–St. Egidien (km 18,830) 15. Oktober 1878 Steinbogen
Viadukt Langenhessen 113,5 m Eisenbahnviadukt Langenhessen.jpg Leipzig Bayer Bf–Hof Hbf (km 68,975) 18. September 1845
Chemnitzbrücke 113,4 m Wechselburg–Küchwald (km 1,755) 30. Juni 1902
Viadukt Kummersmühle 110,0 m Kummersmühlen-Viadukt.jpg Riesa–Chemnitz Hbf (km 32,362) 01. September 1852
Viadukt Hegebachtal 110,0 m Viadukt Oelsnitz.jpg Stollberg (Sachs)–St. Egidien (km 7,935) 15. Oktober 1878 Steinbogen; Bögen 1953 aufgrund von Bergbauschäden mit Beton verfüllt
Zschopaubrücke 108,6 m Roßwein–Niederwiesa (km 34,82) 15. August 1874
Viadukt Mandautal 107,8 m Zittau–Löbau (Sachs) (km 31,166) 10. Juni 1848
Viadukt Steinbach 107,0 m Viadukt Niedersteinbach.jpg Abzw Nobitz–Langenleuba-Oberhain (km 19,75) 15. Juni 1901 Betonbogen; seit Streckenstilllegung (1998) ohne Nutzung
Zschopaubrücke 105,0 m Mittweida Industriebf–Ringethal (km 1,547) 1908
Viadukt Gersdorf 104,7 m Gersdorf Viadukt 2.jpg Kamenz (Sachs)–Pirna (km 6,925) 30. September 1871 Steinbogen
Viadukt Lützeltal 104,4 m 15601-Frankenberg-1913-Viadukt im Lützeltal-Brück & Sohn Kunstverlag.jpg Roßwein–Niederwiesa (km 28,29) 15. August 1874 Steinbogen
Zschopaubrücke 104,3 m Waldheim–Kriebethal (km 2,678) 10. Dezember 1896 Stahlträger auf Steinpfeilern; infolge Streckenstilllegung (1998) ohne Nutzung
Viadukt Oberlochmühle 103,5 m KD Oberlochmühle (07).JPG Abzw Neuschönberg–Deutschneudorf (km 6,489) 10. Juni 1848 Steinbogen; aufgrund Streckenstilllegung (1969) ohne Nutzung
Viadukt Oberoderwitz 103,0 m Oberoderwitz, Am Viadukt 1 8692.jpg Zittau–Löbau (Sachs) (km 38,740) 10. Juni 1848 Steinbogen
Brücke Zwickauer Mulde 103,0 m Glauchau (Sachs)–Wurzen (km 15,671) 10. Mai 1875
Viadukt Herrnhut 100,5 m 29. Herrnhut viaduct.JPG Zittau–Löbau (Sachs) (km 44,500) 10. Juni 1848 Steinbogen; seit Streckenstilllegung (2001) ohne Nutzung
Viadukt Kloschwitztal 100,4 m Plauen (Vogtl) ob Bf–Cheb (km 6,165) 01. November 1874 Steinbogen
Viadukt Hüttenbachtal 100,0 m Liesel 09-10-2010 Hüttenbachtalviadukt Oberwiesenthal mit 99 794.JPG Cranzahl–Kurort Oberwiesenthal (km 17,06) 19. Juli 1897 Stahlträger auf Gerüstpfeilern; Überbauten 1920 mit Untergurten verstärkt
Viadukt Ehrenfriedersdorf 100,0 m Schönfeld-Wiesa–Meinersdorf (km 13,189) 01. Mai 1906 Stahlträger auf Steinpfeilern und Pendelstützen, nach Streckenstilllegung (1967) abgerissen
Brücke Lausitzer Neiße 100,0 m Brücke-Zentendorf2.jpg Bahnstrecke Węgliniec–Roßlau (km 13,4) 01. Juni 1874 Stahlträger auf Steinpfeilern, Neubau geplant

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Helga Kuhne: Eisenbahndirektion Dresden 1869–1993 (= Deutsche Eisenbahndirektionen.). 2., überarbeitete Auflage. B. Neddermeyer, 2010, ISBN 978-3-941712-05-8, S. 138.