Liste der Mitglieder des Althing 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste der Abgeordneten im Althing listet die Abgeordneten des isländischen Parlaments Althing direkt nach der Parlamentswahl vom 28. Oktober 2017 auf.

Von den 63 Mandaten entfielen 16 auf die Unabhängigkeitspartei, 11 auf die Links-Grüne Bewegung, 8 auf die Fortschrittspartei, je 7 auf die Allianz und die neugegründete Zentrumspartei, 6 auf die Píratar (Piratenpartei) und je 4 auf Viðreisn und Flokkur fólksins.

Name Fraktion Kommentar
Albertína Friðbjörg Elíasdóttir Allianz
Andrés Ingi Jónsson Links-Grüne Bewegung
Anna Kolbrún Árnadóttir Zentrumspartei
Ari Trausti Guðmundsson Links-Grüne Bewegung
Ágúst Ólafur Ágústsson Allianz
Áslaug Arna Sigurbjörnsdóttir Unabhängigkeitspartei
Ásmundur Einar Daðason Fortschrittspartei seit 30. November 2017 Minister für Soziales und Gleichberechtigung im Wohlfahrtsministerium
Ásmundur Friðriksson Unabhängigkeitspartei
Bergþór Ólason Zentrumspartei
Birgir Ármannsson Unabhängigkeitspartei
Birgir Þórarinsson Zentrumspartei
Bjarkey Olsen Gunnarsdóttir Links-Grüne Bewegung
Bjarni Benediktsson Unabhängigkeitspartei Parteivorsitzender der Unabhängigkeitspartei, seit 30. November 2017 Finanzminister
Björn Leví Gunnarsson Píratar Parteivorsitzender der Píratar für die Periode 2018–2019
Bryndís Haraldsdóttir Unabhängigkeitspartei
Brynjar Níelsson Unabhängigkeitspartei
Guðjón S. Brjánsson Allianz
Guðlaugur Þór Þórðarson Unabhängigkeitspartei Außenminister, in gleicher Position bereits im Kabinett Bjarni Benediktsson seit 11. Januar 2017
Guðmundur Andri Thorsson Allianz
Guðmundur Ingi Kristinsson Flokkur fólksins
Gunnar Bragi Sveinsson Zentrumspartei
Halla Signý Kristjánsdóttir Fortschrittspartei
Halldóra Mogensen Píratar Parteivorsitzende der Píratar für die Periode 2017–2018
Hanna Katrín Friðriksson Viðreisn
Haraldur Benediktsson Unabhängigkeitspartei
Helga Vala Helgadóttir Allianz
Helgi Hrafn Gunnarsson Píratar
Inga Sæland Flokkur fólksins Parteivorsitzende der Flokkur fólksins
Jón Gunnarsson Unabhängigkeitspartei
Jón Steindór Valdimarsson Viðreisn
Jón Þór Ólafsson Píratar
Karl Gauti Hjaltason Flokkur fólksins seit Ende November 2018 parteilos, seit Ende Februar 2019 Zentrumspartei
Katrín Jakobsdóttir Links-Grüne Bewegung Parteivorsitzende der Links-Grünen Bewegung, seit 30. November 2017 Premierministerin
Kolbeinn Óttarsson Proppé Links-Grüne Bewegung
Kristján Þór Júlíusson Unabhängigkeitspartei seit 30. November 2017 Minister für Fischerei und Landwirtschaft im Ministerium für Wirtschaft und Innovation
Lilja Dögg Alfreðsdóttir Fortschrittspartei seit 30. November 2017 Ministerin für Bildung und Kultur
Lilja Rafney Magnúsdóttir Links-Grüne Bewegung
Líneik Anna Sævarsdóttir Fortschrittspartei
Logi Már Einarsson Allianz Parteivorsitzender der Allianz
Njáll Trausti Friðbertsson Unabhängigkeitspartei
Oddný G. Harðardóttir Allianz
Ólafur Ísleifsson Flokkur fólksins seit Ende November 2018 parteilos, seit Ende Februar 2019 Zentrumspartei
Ólafur Þór Gunnarsson Links-Grüne Bewegung
Óli Björn Kárason Unabhängigkeitspartei
Páll Magnússon Unabhängigkeitspartei
Rósa Björk Brynjólfsdóttir Links-Grüne Bewegung
Sigmundur Davíð Gunnlaugsson Zentrumspartei Parteivorsitzender der Zentrumspartei
Sigríður Á. Andersen Unabhängigkeitspartei bis 13. März 2019 Justizministerin, in gleicher Position bereits im Kabinett Bjarni Benediktsson seit 11. Januar 2017
Sigurður Ingi Jóhannsson Fortschrittspartei Parteivorsitzender der Fortschrittspartei, seit 30. November 2017 Minister für Verkehr und Kommunen
Sigurður Páll Jónsson Zentrumspartei
Silja Dögg Gunnarsdóttir Fortschrittspartei
Smári McCarthy Píratar
Steingrímur J. Sigfússon Links-Grüne Bewegung
Steinunn Þóra Árnadóttir Links-Grüne Bewegung
Svandís Svavarsdóttir Links-Grüne Bewegung seit 30. November 2017 Gesundheitsministerin im Wohlfahrtsministerium.
Vilhjálmur Árnason Unabhängigkeitspartei
Willum Þór Þórsson Fortschrittspartei
Þórdís Kolbrún R. Gylfadóttir Unabhängigkeitspartei Ministerin für Tourismus, Industrie und Innovation im Ministerium für Wirtschaft und Innovation,
in gleicher Position bereits im Kabinett Bjarni Benediktsson seit 11. Januar 2017; seit 14. März 2019 auch Justizministerin
Þorgerður Katrín Gunnarsdóttir Viðreisn Parteivorsitzende von Viðreisn
Þórhildur Sunna Ævarsdóttir Píratar
Þorsteinn B. Sæmundsson Zentrumspartei
Þorsteinn Víglundsson Viðreisn
Þórunn Egilsdóttir Fortschrittspartei

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]