Liste der Präsidenten Somalias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Präsident der Bundesrepublik Somalia
Emblem der Präsidentschaft
Emblem der Präsidentschaft
Präsident Mohamed Abdullahi Mohamed
Amtierender Präsident
Mohamed Abdullahi Mohamed
seit dem 8. Februar 2017
Amtssitz Villa Somalia in Mogadischu
Amtszeit 4 Jahre
Schaffung des Amtes 1. Juli 1960
Letzte Wahl 8. Februar 2017

Die Liste der Präsidenten Somalias umfasst alle Träger dieses Titels von der Unabhängigkeit Somalias im Juli 1960 bis heute.

Mit Ausbruch des Bürgerkriegs 1991 existierte in Somalia keine funktionierende Zentralregierung mehr. Nach dem Tod Siad Barres erklärte sich Ali Mahdi Mohammed zum Präsidenten, konnte sich jedoch nicht durchsetzen. Von 1995 bis zu seinem Tod am 1. August 1996 beanspruchte Mohammed Farah Aidid den Präsidententitel. Sein Sohn und Nachfolger Hussein Mohammed Farah übernahm den Anspruch und hielt ihn bis zum 22. Dezember 1997 aufrecht.

Die auf Initiative der Staatengemeinschaft gegründete Übergangsregierung Somalias wurde zwar international als legitime Vertretung des Landes bei den Vereinten Nationen und anderen Organisationen angesehen, kontrollierte aber die meiste Zeit über nur kleine Bruchteile des ehemaligen Staatsgebietes.

Somaliland erklärte 1991 seine Unabhängigkeit und stellt seither seine eigenen Präsidenten. Die übrigen auf dem Gebiet Somalias entstandenen De-facto-Regimes bekannten sich zwar weiterhin zum gemeinsamen Staat, handelten dessen ungeachtet aber fast vollständig autonom und bestimmten ebenfalls eigene Regierungen. Die Präsidenten der international anerkannten Übergangsregierungen hatten praktisch keinen Einfluss. Mit der Gründung der Bundesrepublik Somalia hat die Wiederherstellung von staatlichen Strukturen und Institutionen begonnen. Welche Regimes sich daran ernsthaft und auf Dauer beteiligen und einer neuen Zentralregierung unterordnen werden, ist zum Teil immer noch Gegenstand laufender Verhandlungen oder weiterhin stattfindender militärischer Operationen.

# Bild Name Amtsantritt Amtsaustritt Partei Bemerkungen
SomaliaSomalia Republik Somalia
1 Aden Abdullah Osman Daar Aden Abdullah Osman Daar 1. Juli 1960 10. Juni 1967 SYL
2 Image of none.svg Abdirashid Ali Shermarke 10. Juni 1967 15. Oktober 1969 SYL ermordet
Sheikh Mukhtar.jpg Mukhtar Mohammed Hussein 15. Oktober 1969 21. Oktober 1969 SYL nach Ermordung Shermarkes Übergangspräsident; gestürzt
SomaliaSomalia Demokratische Republik Somalia
3 Siad Barre Siad Barre 21. Oktober 1969 26. Januar 1991 SRSP zunächst Vorsitzender des Obersten Revolutionsrats, ab 1976 Präsident; gestürzt
SomaliaSomalia Übergangsregierung (in den ersten Jahren des Somalischen Bürgerkriegs)
4 Image of none.svg Ali Mahdi Muhammad 29. Januar 1991 3. Januar 1997 USC selbsternannter Interimspräsident, im Juli 1991 in Djibouti durch Konferenzteilnehmer bestätigt und teilweise international anerkannt
Image of none.svg Mohammed Farah Aidid ab Juni 1991 1. August 1996 SNA (Gegen-)Präsident ohne Anerkennung, selbsternannt; erlitt tödliche Verletzung im Bürgerkrieg
Image of none.svg Hussein Mohammed Farah 2. August 1996 22. Dezember 1997 SNA (Gegen-)Präsident ohne Anerkennung; Übernahme des Titels nach Tod seines Vaters Mohammed Farah Aidid; zurückgetreten
Amt vakant vom 22. Dezember 1997 bis 27. August 2000
SomaliaSomalia Transitional National Government of Somalia (TNG)
5 Abdikassim Salat Hassan Abdikassim Salat Hassan 27. August 2000 14. Oktober 2004 Parteilos im kenianischen Exil
SomaliaSomalia Transitional Federal Government of Somalia (TFG)
6 Abdullahi Yusuf Ahmed Abdullahi Yusuf Ahmed 14. Oktober 2004 29. Dezember 2008 SSDF ab 2005 in Baidoa, ab 2007 in Mogadischu, zurückgetreten
- Image of none.svg Adan Mohamed Nuur Madobe 29. Dezember 2008 31. Januar 2009 RRA Interimspräsident nach Rücktritt des Vorgängers
7 Sharif Sheikh Ahmed Sharif Sheikh Ahmed 31. Januar 2009 10. September 2012 ARS in Djibouti durch Konferenzteilnehmer gewählt
SomaliaSomalia Bundesrepublik Somalia
Muse Hassan Sheikh Sayid Abdulle Muse Hassan Sheikh Sayid Abdulle 20. August 2012 28. August 2012 Parteilos Übergangspräsident
Mohammed Osman Jawari Mohammed Osman Jawari 28. August 2012 16. September 2012 Parteilos Übergangspräsident
8 Hassan Sheikh Mohamud Hassan Sheikh Mohamud 16. September 2012 8. Februar 2017 (reguläres Ende der Amtszeit: 30. Oktober 2016)
PDP durch Stammesvertreter gewählt
9 Mohamed Abdullahi Mohamed Mohamed Abdullahi Mohamed 8. Februar 2017 amtierend
Tayo durch die Mitglieder beider Kammern des Bundesparlaments gewählt

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]