Liste der Staatsoberhäupter der Zentralafrikanischen Republik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Staatsoberhäupter der Zentralafrikanischen Republik.

Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
# Bild Name Amtsbezeichnung Amtsantritt Amtsaustritt Partei
1 David Dacko David Dacko Präsident 14. August 1960 1. Januar 1966 MESAN
2 Jean-Bédel Bokassa Jean-Bédel Bokassa Präsident 1. Januar 1966 4. Dezember 1976 Militär / MESAN
Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanisches Kaiserreich
# Bild Name Amtsbezeichnung Amtsantritt Amtsaustritt Partei
(2) Jean-Bédel Bokassa Jean-Bédel Bokassa Kaiser 4. Dezember 1976 21. September 1979 MESAN
Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
# Bild Name Amtsbezeichnung Amtsantritt Amtsaustritt Partei
(1) David Dacko David Dacko Präsident 21. September 1979 1. September 1981 MESAN / UDC
3 Image of none.svg André Kolingba Vorsitzender der Militärkommission für die Nationale Rettung 1. September 1981 21. September 1985 Militär / RDC
(3) Image of none.svg André Kolingba Präsident 21. September 1985 22. Oktober 1993 RDC
4 Image of none.svg Ange-Félix Patassé Präsident 22. Oktober 1993 15. März 2003 MLPC
5 François Bozizé François Bozizé Präsident 15. März 2003 24. März 2013 Militär / Parteilos
6 Image of none.svg Michel Djotodia (interim) Präsident 24. März 2013 10. Januar 2014 Militär
Alexandre-Ferdinand Nguendet (kommissarisch) Präsident 10. Januar 2014 23. Januar 2014 RDC
7 Catherine Samba-Panza Catherine Samba-Panza (interim) Präsident 23. Januar 2014 30. März 2016 Parteilos
8 Faustin Archange Touadéra Faustin Archange Touadéra Präsident 30. März 2016 amtierend Parteilos[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2ème tour présidentielles - Résultats provisoires. In: anerca.org. Autorité Nationale des Élections, 20. Februar 2016, abgerufen am 15. Mai 2016 (französisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]