Liste der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates (2016)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liste der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates (2016)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Liste der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates nennt die vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen im Jahre 2016 verabschiedeten Resolutionen.

Nummer Datum Gegenstand Mission
2260 20. Jan.  Situation in der Elfenbeinküste (Sicherheitsrat genehmigt Verringerung der Truppenstärke des Militärkontingents der Mission in Côte d’Ivoire) UNOCI
2261 25. Jan.  Gleichlautende Schreiben der Ständigen Vertreterin Kolumbiens bei den Vereinten Nationen vom 19. Januar 2016 an den Generalsekretär und den Präsidenten des Sicherheitsrats (Sicherheitsrat beschließt, eine politische Mission in Kolumbien einzurichten, mit dem Auftrag, die Waffenruhe und die Einstellung der Feindseligkeiten zu überwachen und zu verifizieren) UN Mission in Kolumbien
2262 27. Jan.  Situation in der Zentralafrikanischen Republik (Sicherheitsrat verlängert Sanktionen über Zentralafrikanische Republik und Mandat der Sachverständigengruppe zur Unterstützung des Sanktionsausschusses)
2263 28. Jan.  Situation in Zypern (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Friedenstruppe der Vereinten Nationen in Zypern (UNFICYP) um einen weiteren, am 31. Juli 2016 endenden Zeitraum) UNFICYP
2264 09. Feb.  Situation in der Zentralafrikanischen Republik (Sicherheitsrat erhöht Zahl der Strafvollzugsbeamten beim Friedenssicherungseinsatz in der Zentralafrikanischen Republik)
2265 10. Feb.  Situation in Sudan (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Sachverständigengruppe für Sudan bis zum 12. März 2017)
2266 24. Feb.  Situation in Jemen (Sicherheitsrat verlängert das Jemen-Sanktionsregime um ein Jahr)
2267 26. Feb.  Situation in Guinea-Bissau (Sicherheitsrat verlängert Mandat des Integrierten Büros der Vereinten Nationen für die Friedenskonsolidierung in Guinea-Bissau um ein Jahr)
2268 26. Feb.  Situation in Syrien (Sicherheitsrat billigt einstimmig die Vereinbarung über die Einstellung der Feindseligkeiten in Syrien)
2269 29. Feb.  Internationaler Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien und Internationaler Strafgerichtshof für Ruanda (Sicherheitsrat ernennt Herrn Serge Brammertz zum Ankläger des Internationalen Residualmechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe)
2270 02. Mär.  Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat verhängt neue Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea)
2271 02. Mär.  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Sanktionen gegen Südsudan bis zum 15. April 2016 und Mandat der Sachverständigengruppe bis zum 15. Mai 2016)
2272 11. Mär.  Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen (Sicherheitsrat bittet Generalsekretär um die Ersetzung von Kontingenten aus Ländern, die Sexualtäter nicht zur Verantwortung ziehen)
2273 15. Mär.  Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen bis zum 15. Juni 2016)
2274 15. Mär.  Situation in Afghanistan (Sicherheitsrat genehmigt Verlängerung des Mandats der Hilfsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan um ein Jahr) UNAMA
2276 24. Mär.  Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Hilfsmission der Vereinten Nationen in Somalia (UNSOM) bis zum 31. März 2017) UNSOM
2277 24. Mär.  Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Sachverständigengruppe zur Unterstützung des Sanktionsausschusses für die Demokratische Volksrepublik Korea bis zum 24. April 2017)
2278 24. Mär.  Die Situation betreffend die Demokratische Republik Kongo (Sicherheitsrat genehmigt Verlängerung des Mandats der Stabilisierungsmission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo) MONUSCO
2278 31. Mär.  Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert die Maßnahmen gegen die rechtswidrige Ausfuhr von Erdöl aus Libyen und gewährt die Verlängerung des Mandats der Sachverständigengruppe zur Unterstützung des Sanktionsausschusses)
2279 01. Apr.  Situation in Burundi (Sicherheitsrat ersucht um die Vorlegung von Optionen für die Entsendung einer Polizeipräsenz der Vereinten Nationen nach Burundi zur Überwachung der Sicherheitslage)
2280 07. Apr.  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Sanktionen gegen diejenigen, die den Frieden in Südsudan blockieren, und verlängert Mandat der Sachverständigengruppe zur Überwachung der Sanktionen bis zum 1. Juli 2016)
2281 26. Apr.  Situation in der Zentralafrikanischen Republik (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mehrdimensionalen integrierten Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik (MINUSCA) bis zum 31. Juli 2016) MINUSCA
2282 27. Apr.  Friedenskonsolidierung nach Konflikten (Sicherheitsrat bekundet seine tiefe Besorgnis über den hohen menschlichen Preis und das große Leid, die durch bewaffnete Konflikte verursacht werden, und hebt hervor, dass ein umfassender Ansatz für die Unrechtsaufarbeitung und ein rechenschaftspflichtiger Sicherheitssektor von entscheidender Bedeutung sind, wenn es darum geht, den Frieden zu festigen, die Armut zu mindern und Länder davor zu bewahren, in einen Konflikt zurückzufallen)
2283 28. Apr.  Situation in der Elfenbeinküste (Sicherheitsrat beendet mit sofortiger Wirkung die gegen Côte d’Ivoire verhängten Maßnahmen betreffend Rüstungsgüter und sonstiges Wehrmaterial sowie betreffend Reisen und Finanzen)
2284 28. Apr.  Situation in der Elfenbeinküste (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Operation der Vereinten Nationen in Côte d’Ivoire (UNOCI) um einen abschließenden Zeitraum bis zum 30. Juni 2017) UNOCI
2285 29. Apr.  Situation in der Westsahara (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mission der Vereinten Nationen für das Referendum in Westsahara (MINURSO) bis zum 30. April 2017) MINURSO
2286 03. Mai  Schutz von Zivilpersonen in bewaffneten Konflikten (Sicherheitsrat verurteilt nachdrücklich Angriffe auf Sanitätspersonal und medizinische Einrichtungen in Konfliktsituationen)
2287 12. Mai  Die Situation in Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Interims-Sicherheitstruppe der Vereinten Nationen für Abyei bis zum 15. November 2016) USISFA
2288 25. Mai  Situation in Liberia (Sicherheitsrat beendet die gegen Liberia verhängten Maßnahmen betreffend Rüstungsgüter)
2289 27. Mai  Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung für Mission der Afrikanischen Union in Somalia) AMISOM
2290 31. Mai  Situation in Südsudan (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Sanktionen gegen Südsudan)
2291 13. Juni  Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Mandat der UNSMIL) UNSMIL
2292 13. Juni  Situation in Libyen (Sicherheitsrat genehmigt einstimmig Überprüfung von Schiffen vor der Küste Libyens, die der Durchbrechung des Waffenembargos verdächtigt werden)
2293 23. Juni  Die Situation betreffen die Demokratische Republik Kongo (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Waffenembargo gegen die Demokratische Republik Kongo)
2294 29. Juni  Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Beobachtertruppe der Vereinten Nationen für die Truppenentflechtung um sechs Monate) UNDOF
2295 29. Juni  Situation in Mali (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mehrdimensionalen integrierten Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (MINUSMA) bis zum 30. Juni 2017 und beschließt Personalstärke zu erhöhen) MINUSMA
2296 29. Juni  Situation im Sudan (Sicherheitsrat verlängert das Mandat des Hybriden Einsatzes der Afrikanischen Union und der Vereinten Nationen in Darfur (UNAMID) bis zum 30. Juni 2017) UNAMID
2297 07. Juli  Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung für Mission der Afrikanischen Union in Somalia) AMISOM
2298 22. Juli  Situation in Libyen (Sicherheitsrat ermächtigt die Mitgliedstaaten, Libyens chemische Waffen zu kontrollieren und zu vernichten)
2299 25. Juli  Situation im Irak (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Hilfsmission der Vereinten Nationen für Irak (UNAMI) bis zum 31. Juli 2017) UNAMI
2300 26. Juli  Situation in Zypern (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Friedenstruppe der Vereinten Nationen in Zypern bis zum 31. Januar 2017) UNFICYP
2301 26. Juli  Situation in der Zentralafrikanischen Republik (Sicherheitsrat ändert Mandat der Mehrdimensionalen integrierten Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik) MINUSCA
2302 29. Juli  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat genehmigt Verlängerung des Mandats der Mission der Vereinten Nationen in Südsudan) UNMISS
2303 29. Juli  Situation in Burundi (Sicherheitsrat ersucht Generalsekretär, eine Polizeikomponente zur Überwachung der Sicherheitslage in Burundi einzurichten)
2304 12. Aug.  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mission in Südsudan und genehmigt Aufstockung der Friedenssicherungstruppe, um die Maßnahmen zum Schutz von Zivilpersonen zu verstärken)
2305 30. Aug.  Situation im Libanon (Besorgt über die begrenzten Fortschritte in Bezug auf eine dauerhafte israelisch-libanesische Waffenruhe verlängert der Sicherheitsrat das Mandat der Interimstruppe der Vereinten Nationen in Libanon (UNIFIL) und ersucht um strategische Überprüfung) UNIFIL
2306 06. Sep.  Internationaler Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (Sicherheitsrat ändert Statut des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien in Bezug auf die Ernennung von Richtern in die Berufungskammer)
2307 13. Sep.  Kolumbien (Sicherheitsrat begrüßt Friedensabkommen für Kolumbien und genehmigt Missionsmandat und Entsendung von Beobachtern)
2308 14. Sep.  Situation in Liberia (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Friedenssicherungsmission in Liberia mit unveränderter Truppenstärke bis zum Ende des Jahres) UNMIL
2309 22. Sep.  Terrorismus (Sicherheitsrat fordert engere Zusammenarbeit zur Gewährleistung der Sicherheit im globalen Luftverkehr und zur Verhütung terroristischer Anschläge)
2310 23. Sep.  Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheit fordert baldiges Inkrafttreten des Vertrags über das Verbot von Nuklearversuchen und seine noch ausstehende Ratifikation durch acht Anlage-2-Länder)
2311 06. Okt.  Generalsekretär der Vereinten Nationen (Empfehlung betreffend die Ernennung des Generalsekretärs der Vereinten Nationen)
2312 06. Okt.  Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung zum Abfangen mutmaßlich für Menschenschmuggel aus Libyen benutzter Schiffe)
2313 13. Okt.  Die Frage betreffend Haiti (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Mandat der Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Haiti) MINUSTAH
2314 31. Okt.  Situation in Syrien (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Mandat des Gemeinsamen Untersuchungsmechanismus zur Ermittlung derjenigen, die chemische Waffen in Syrien einsetzen)
2315 08. Nov.  Situation in Bosnien und Herzegowina (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung für multinationale Stabilisierungstruppe in Bosnien und Herzegowina) EUFOR Althea
2316 09. Nov.  Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Ermächtigung für internationale Seestreitkräfte zur Bekämpfung der Seeräuberei vor der Küste Somalias)
2317 10. Nov.  Situation in Somalia und Eritrea (Sicherheitsrat verlängert Waffenembargos gegen Somalia und Eritrea)
2318 15. Nov.  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Da die Situation in Abyei und an der sudanesisch-südsudanesischen Grenze nach wie vor den Weltfrieden ernsthaft bedroht, verlängert der Sicherheitsrat das Mandat der Interims-Sicherheitstruppe für Abyei)
2319 17. Nov.  Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlängert Mandat des Mechanismus zur Ermittlung derjenigen, die in Syrien chemische Waffen einsetzen)
2320 18. Nov.  Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Vereinten Nationen und der zentralafrikanischen Region zur Friedenssicherung (Sicherheitsrat begrüßt Kostenteilungsvorschlag und stärkere Zusammenarbeit zwischen Vereinten Nationen und Afrikanischer Union)
2321 30. Nov.  Nordkorea (Sicherheitsrat verabschiedet einstimmig Resolution zur Verstärkung der Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea)
2322 12. Dez.  Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Sicherheitsrat verabschiedet Resolution mit dem Ziel, die internationale justizielle Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus zu stärken)
2323 13. Dez.  Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen um neun Monate) UNSMIL
2324 14. Dez.  Ehrung von Ban Ki-moon Generalsekretär der Vereinten Nationen
2325 15. Dez.  Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen (Sicherheitsrat fordert Rahmen, der Terroristen und andere nichtstaatliche Akteure am Erwerb von Massenvernichtungswaffen hindert)
2326 15. Dez.  Bericht des Generalsekretärs zur Lage im Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mission der Vereinten Nationen in der Republik Südsudan (UNMISS)) UNMISS
2327 15. Dez.  Bericht des Generalsekretärs zur Lage im Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mission der Vereinten Nationen in Südsudan und erwägt mögliche Sanktionen)
2328 19. Dez.  Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlangt sofortigen, ungehinderten Zugang zur Überwachung der Evakuierung von Zivilpersonen aus Aleppo in Syrien)
2329 19. Dez.  Internationaler Strafgerichtshof zur Verfolgung der Verantwortlichen für die seit 1991 im Hoheitsgebiet des ehemaligen Jugoslawien begangenen schweren Verstöße gegen das humanitäre Volksrecht (Sicherheitsrat genehmigt Verlängerung der Amtszeit der Richter beim Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien und Wiederernennung des Anklägers des Internationalen Residualmechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe)
2330 19. Dez.  Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Beobachtertruppe der Vereinten Nationen für die Truppenentflechtung (UNDOF) um sechs Monate) UNDOF
2331 20. Dez.  Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat verurteilt den Menschenhandel auf das Schärfste)
2332 21. Dez.  Situation im Nahen Osten (Syrien) (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Ermächtigung zur Bereitstellung von Soforthilfe in Syrien über Konfliktlinien hinweg)
2333 23. Dez.  Situation in Liberia (Sicherheitsrat beschließt, das Mandat der UNMIL bis zum 30. März 2018 zu verlängern) UNMIL
2334 23. Dez.  Die Situation im Nahen Osten, einschließlich der palästinensischen Frage (Sicherheitsrat bekräftigt, dass Israels Siedlungen keine rechtliche Gültigkeit besitzen und eine flagrante Verletzung des Völkerrechts darstellen)
2335 30. Dez.  Die Situation betreffend Irak (Sicherheitsrat genehmigt Weiterführung des Irak-Treuhandkontos)
2336 31. Dez.  Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat unterstützt Anstrengungen der Russischen Föderation und der Türkei, die Gewalt in Syrien zu beenden und einen politischen Prozess in Gang zu setzen)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diese Liste auf der Website der des deutschen Übersetzungsdienstes der Vereinten Nationen