Liste der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates (2017)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liste der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates (2017)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Liste der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates nennt die vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen im Jahre 2017 verabschiedeten Resolutionen.

Nummer Datum Gegenstand Mission
2337 20. Jan.  Friedenskonsolidierung in Westafrika (Sicherheitsrat schließt sich einstimmig der Anerkennung der Afrikanischen Union von Adama Barrow als gewähltem Präsidenten Gambias an)
2338 26. Jan.  Die Situation auf Zypern (Sicherheitsrat verlängert Mandat der UNFICYP bis zum 31. Juli 2017) UNFICYP
2339 27. Jan.  Die Situation in der Zentralafrikanischen Republik (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Waffenembargo und weitere Sanktionen gegen die Zentralafrikanische Republik)
2340 08. Feb.  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Mandat der Sachverständigengruppe zur Überwachung der Anwendung der Sanktionen in Darfur (Sudan)) UNAMID
2341 13. Feb.  Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Sicherheitsrat fordert Mitgliedstaaten auf, gegen Bedrohungen kritischer Infrastrukturen anzugehen)
2342 23. Feb.  Situation in Jemen (Sicherheitsrat verlängert Sanktionen betreffend Jemen und Mandat der entsprechenden Sachverständigengruppe um ein Jahr)
2343 23. Feb.  Situation in Guinea-Bissau (Sicherheitsrat verlängert Mandat des Integrierten Büros der Vereinten Nationen für die Friedenskonsolidierung in Guinea-Bissau) UNIOGBIS
2344 17. Mär.  Situation in Afghanistan (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Hilfsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan (UNAMA) bis zum 17. März 2018) UNAMA
2345 23. Mär.  Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Sachverständigengruppe für die Demokratische Volksrepublik Korea)
2346 23. Mär.  Situation in Somalia (Sicherheitsrat beschließt, das Mandat der Hilfsmission der Vereinten Nationen in Somalia (UNSOM) bis zum 16. Juni 2017 zu verlängern) UNSOM
2347 24. Mär.  Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat verurteilt Zerstörung und Schmuggel von Kulturerbe durch terroristische Gruppen)
2348 31. Mär.  Situation in der Demokratischen Republik Kongo (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Stabilisierungsmission der Organisation der Vereinten Nationen in der Demokratischen Republik Kongo und verringert ihre Truppenstärke) MONUSCO
2349 31. Mär.  Frieden und Sicherheit in Afrika (Sicherheitsrat verurteilt nachdrücklich die Terroranschläge und die anderen Menschenrechtsverletzungen in der Region des Tschadseebeckens)
2350 13. Apr.  Die Frage betreffend Haiti (Sicherheitsrat genehmigt einstimmig letzte Mandatsverlängerung für MINUSTAH) MINUSTAH
2351 28. Apr.  Situation betreffend Westsahara (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mission der Vereinten Nationen für das Referendum in Westsahara) MINURSO
2352 15. Mai  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat beschließt, das Mandat der Interims-Sicherheitstruppe der Vereinten Nationen für Abyei (UNISFA) bis zum 15. November 2017 zu verlängern) UNISFA
2353 24. Mai  Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Sanktionen gegen Südsudan) UNMISS
2354 24. Mai  Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Sicherheitsrat legt Mitgliedstaaten eindringlich nahe, die neuen Leitlinien zur Bekämpfung terroristischer Narrative zu befolgen)
2355 26. Mai  Situation in Somalia (Sicherheitsrat ermächtigt die Afrikanische Union, den Einsatz ihrer Mission in Somalia bis zum 31. August 2017 fortzuführen) UNSOM
2356 02. Juni Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat erhöht Zahl und Umfang der Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea)
2357 12. Juni Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigungen in Resolution 2292 (2016) betreffend Libyen um 12 Monate)
2358 12. Juni Verlängerung der politischen Hilfsmission in Somalia (Sicherheitsrat verlängert einstimmig das Mandat der Hilfsmission der Vereinten Nationen in Somalia bis März 2018) UNSOM
2359 21. Juni Frieden und Sicherheit in Afrika (Sicherheitsrat begrüßt Entsendung einer gemeinsamen Truppe zur Bekämpfung der Bedrohung durch Terrorismus und der grenzüberschreitenden Kriminalität im Sahel) (Gemeinsame Truppe der G5 Sahel/Force Conjointe du G5 Sahel/G5 Sahel Joint Force)
2360 21. Juni Die Situation betreffend die Demokratische Republik Kongo (Sicherheitsrat verlängert die Sanktionen gegen die Demokratische Republik Kongo bis zum 1. Juli 2018 und weitet sie auf diejenigen aus, die Friedenssicherungskräfte angreifen)
2361 29. Juni Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Beobachtertruppe der Vereinten Nationen für die Truppenentflechtung (UNDOF) um weitere sechs Monate) UNDOF
2362 29. Juni Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert Sanktionen betreffend Libyen und Mandat der Sachverständigengruppe bis zum 15. November 2018)
2363 30. Juni Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Mandat des Hybriden Einsatzes der Afrikanischen Union und der Vereinten Nationen in Darfur (UNAMID) bis zum 30. Juni 2018) UNAMID
2364 29. Juni Situation in Mali (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mission in Mali (MINUSMA) und verabschiedet einstimmig die Resolution) MINUSMA
2365 30. Juni Antiminenprogramme (Sicherheitsrat verabschiedet erste Einzelresolution über Antiminenprogramme)
2366 10. Juli Kolumbien (Sicherheitsrat genehmigt einstimmig die Einrichtung einer Verifikationsmission der Vereinten Nationen in Kolumbien)
2367 14. Juli Die Situation betreffend Irak (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Hilfsmission der Vereinten Nationen für Irak (UNAMI) bis zum 31. Juli 2018) UNAMI
2368 20. Juli Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Sicherheitsrat bekräftigt seine Entschlossenheit zur Bekämpfung des Terrorismus)
2369 27. Juli Situation in Zypern (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Friedenstruppe der Vereinten Nationen in Zypern um 6 Monate) UNFICYP
2370 2. August Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen: Verhinderung des Erwerbs von Waffen durch Terroristen (Sicherheitsrat fordert stärkere gemeinsame Anstrengungen, um den Erwerb von Waffen durch Terroristen zu verhindern)
2371 5. August Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat verschärft Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea)
2372 30. August Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mission der Afrikanischen Union in Somalia und genehmigt die Verringerung der Truppenstärke) UNSOM
2373 30. August Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlängert einstimmig Mandat der Interimstruppe der Vereinten Nationen in Libanon) UNIFIL
2374 5. September Situation in Mali (Sicherheitsrat verhängt Sanktionen gegen diejenigen, die den Friedensprozess in Mali behindern)
2375 11. September Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat verhängt neue Sanktionen über die Demokratische Volksrepublik Korea, darunter Verbote in Bezug auf Erdgasverkäufe und Arbeitsgenehmigungen für Staatsangehörige des Landes)
2376 14. September Situation in Libyen (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen) UNSMIL
2377 14. September Gleichlautende Schreiben des/r Ständigen Vertreters/in Kolumbiens bei den Vereinten Nationen vom 19. Januar 2016 an den Generalsekretär und den Präsidenten des Sicherheitsrats (S/2016/53) (Sicherheitsrat billigt Mandat, Einsätze und Umfang der Verifikationsmission der Vereinten Nationen in Kolumbien)
2378 14. September Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen (Sicherheitsrat bekräftigt im Zusammenhang mit der Reform der Friedenssicherung die Hauptrolle der Staaten bei der Konfliktprävention)
2379 21. September Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat ersucht um Einrichtung einer unabhängigen Ermittlungsgruppe, die dabei helfen soll, die Organisation ISIL (Daesh) für ihre Taten in Irak zur Rechenschaft zu ziehen)
2380 5. Oktober Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung zum Abfangen von Schiffen, die der Schleusung von Migranten über Libyen verdächtig sind, ein drittes Mal um ein Jahr)
2381 5. Oktober Gleichlautende Schreiben des Ständigen Vertreters Kolumbiens bei den Vereinten Nationen vom 19. Januar 2016 an den Generalsekretär und den Präsidenten des Sicherheitsrats (S/2016/53) (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Verifikationsmission der Vereinten Nationen in Kolumbien und erweitert es auf die Überwachung der Waffenruhe)
2382 6. November Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen: Polizeichefs (Sicherheitsrat verabschiedet Resolution 2382 (2017) und unterstützt damit die Umsetzung des Rahmens strategischer Leitlinien für die polizeiliche Friedenssicherung)
2383 7. November Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung für internationale Seestreitkräfte zur Bekämpfung der Seeräuberei vor der Küste Somalias)
2384 7. November Situation in Bosnien und Herzegowina (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung der multinationalen Stabilisierungstruppe in Bosnien und Herzegowina)
2385 14. November Situation in Somalia (Sicherheitsrat verlängert Waffenembargos gegen Somalia und Eritrea)
2386 15. November Berichte des Generalsekretärs zum Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Interims-Sicherheitstruppe der Vereinten Nationen für Abyei und des Gemeinsamen Mechanismus zur Verifikation und Überwachung der Grenze) UNAMID
2387 15. November Situation in der Zentralafrikanischen Republik (Sicherheitsrat verlängert Mandat der Mehrdimensionalen integrierten Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik und erhöht ihre Truppenstärke) MINUSCA
2388 21. November Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat verurteilt erneut den Menschenhandel)
2389 8. Dezember Die Situation in der Region der Großen Seen Afrikas (Sicherheitsrat erklärt erneut, dass die im Rahmenabkommen über Frieden, Sicherheit und Zusammenarbeit für die Demokratische Republik Kongo und die Region eingegangenen Verpflichtungen in der Region der Großen Seen Afrikas geachtet werden müssen)
2390 8. Dezember Die Situation betreffend Irak (Sicherheitsrat kommt zu dem Schluss, dass alle mit dem Programm „Öl für Lebensmittel“ auferlegten Maßnahmen vollständig durchgeführt worden sind)
2391 8. Dezember Frieden und Sicherheit in Afrika (Sicherheitsrat behandelt die Unterstützung der Gemeinsamen Truppe zur Bekämpfung des Terrorismus in der Sahel-Region und die Kostenerstattung dafür) (Gemeinsame Truppe der G5 Sahel/Force Conjointe du G5 Sahel/G5 Sahel Joint Force)
2392 14. Dezember Berichte des Generalsekretärs über Sudan und Südsudan (Sicherheitsrat verlängert das Mandat der Mission der Vereinten Nationen in der Republik Südsudan (UNMISS) bis zum 15. März 2018) UNMISS
2393 19. Dezember Die Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat verlängert Ermächtigung zum grenz- und konfliktlinienüberschreitenden humanitären Zutritt nach Syrien)
2394 21. Dezember Die Situation im Nahen Osten (Sicherheitsrat beschließt, das Mandat der Beobachtertruppe der Vereinten Nationen für die Truppenentflechtung (UNDOF) bis zum 30. Juni 2018 zu verlängern) UNDOF
2395 21. Dezember Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Sicherheitsrat beschließt, dass das Exekutivdirektorium des Ausschusses zur Bekämpfung des Terrorismus seine Tätigkeit als besondere politische Mission bis zum 31. Dezember 2021 fortsetzen wird)
2396 21. Dezember Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Sicherheitsrat fordert verstärkte Maßnahmen zur Bekämpfung der von ausländischen terroristischen Kämpfern ausgehenden Bedrohung)
2397 22. Dezember Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nordkorea) (Sicherheitsrat verschärft Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diese Liste auf der Website des deutschen Übersetzungsdienstes der Vereinten Nationen