Liste der Stolpersteine in Hofgeismar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Stolpersteine in Hofgeismar werden die vorhandenen Gedenksteine aufgeführt, die im Rahmen des Projektes Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig bisher in Hofgeismar verlegt worden sind.

Verlegte Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adresse Name Inschrift Verlege­datum Bild Anmerkung
Apothekenstraße 10
(Standort)
Johanna Weinberg Hier wohnte
Johanna Weinberg
geb. Liebenstein
Jg. 1886
deportiert 1941
ermordet 1941 in
Kowno
9. Dez. 2010 Stolperstein Johanna Weinberg, 1, Apothekenstraße 10, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 5. Oktober 1886 in Hüttenheim in Bayern[1]
Kurt Weinberg Hier wohnte
Kurt Weinberg
Jg. 1921
deportiert 1941
ermordet 1941 in
Kowno
9. Dez. 2010 Stolperstein Kurt Weinberg, 1, Apothekenstraße 10, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 9. Juli 1921 in Hofgeismar[2]
Bahnhofstraße 19/21
(Standort)
Lydia Heilbrunn Hier wohnte
Lydia Heilbrunn
geb. Freudenthal
Jg. 1878
deportiert 1942
Richtung Osten
 ???
9. Dez. 2010 Stolperstein, Bahnhofstraße 19, 1, Hofgeismar.jpg geboren am 21. Juni 1878 in Bodenfelde[3]
Brunnenstraße 23
(Standort)
Raymond Lenain Hier musste arbeiten
Raymond Lenain
Jg. 1912
franz. Kriegsgefangener
erschossen
5.4.1945
im Hof
der Domäne Gesundbrunnen
14. Mai 2021 Stolperstein Raymond Lenain, 1, Brunnenstraße 23, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Marc Boissonnet Hier musste arbeiten
Marc Boissonnet
franz. Kriegsgefangener
angeschossen
5.4.1945
im Hof
der Domäne Gesundbrunnen
mit Hilfe überlebt
Stolperstein Marc Boissonnet, 1, Brunnenstraße 23, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Johannesstraße 2
(Standort)
Siegfried Mathias Hier wohnte
Siegfried Mathias
Jg. 1889
deportiert 1941
Minsk
ermordet
9. Dez. 2010 Stolperstein Siegfried Mathias, 2, Johannesstraße 2, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 21. August 1889 in Hofgeismar.[4] Bei der Verlegung des Stolpersteins für Hans Alfred Mathias wurde dieser Stolperstein mit einem neuen Text neu verlegt. Der ursprüngliche Text lautete: „Hier wohnte/Siegfried Mathias/Jg. 1889/deportiert 1941/Minsk/ermordet 1942 in/Treblinka“.
Hofgeismar-Stolperstein-Siegfried-Mathias-CTH.JPG
Hans Alfred Mathias Hier wohnte
Hans Alfred Mathias
Jg. 1923
Kindertransport 1939
England
23. Feb. 2022 Stolperstein Hans Alfred Mathias, 1, Johannesstraße 2, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Fränze Mathias Hier wohnte
Fränze Mathias
geb. Elsbach
Jg. 1897
deportiert 1941
Minsk
ermordet
9. Dez. 2010 Stolperstein Fränze Mathias, 2, Johannesstraße 2, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 21. Mai 1897 in Walldorf.[5] Bei der Verlegung des Stolpersteins für Hans Alfred Mathias wurde dieser Stolperstein mit einem neuen Text neu verlegt. Der ursprüngliche Text lautete: „Hier wohnte/Fränze Mathias/geb. Elsbach/Jg. 1897/deportiert 1941/Minsk/ermordet 1942 in/Treblinka“.
Hofgeismar-Stolperstein-Fränze-Mathias-CTH.JPG
Markt 9
(Standort)
Louis Heilbrunn Hier wohnte
Louis Heilbrunn
Jg. 1869
gedemütigt/entrechtet
unfreiwillig verzogen
Köln
tot 9.11.1939
23. Feb. 2022 Stolperstein Louis Heilbrunn, 1, Markt 9, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Rosa Heilbrunn Hier wohnte
Rosa Heilbrunn
Jg. 1875
deportiert 1941
ermordet in
Łodz
9. Dez. 2010 Stolperstein Rosa Heilbrunn, 2, Markt 9, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geborene Katz
geboren am 2. Mai 1875 in Mollenfelde[6]
Thea Heilbrunn Hier wohnte
Thea Heilbrunn
verh. Lewin
Jg. 1904
Flucht 1939
USA
23. Feb. 2022 Stolperstein Thea Heilbrunn, 1, Markt 9, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Erna Blitz Hier wohnte
Erna Blitz
geb. Heilbrunn
Jg. 1907
verzogen 1934 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1942
ermordet 1943 in
Auschwitz
9. Dez. 2010 Stolperstein Erna Blitz, 2, Markt 9, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 9. Mai 1907 in Hofgeismar[7]
Marktstraße 1
(Standort)
Alice Berg Hier wohnte
Alice Berg
verh. Morein
Jg. 1904
Flucht 1937
Schweiz
23. Feb. 2022 Stolperstein Alice Berg, 1, Marktstraße 1, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Käthe Berg Hier wohnte
Käthe Berg
geb. Marcus
Jg. 1878
deportiert 1942
tot 1943 in
Theresienstadt
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolperstein-Käthe Berg-CTH.JPG geboren am 10. Oktober 1878 in Hofgeismar[8]
Gertrud Berg Hier wohnte
Gertrud Berg
verh. Altschüler
Jg. 1906
Flucht 1938
Schweiz
23. Feb. 2022 Stolperstein Gertrud Berg, 1, Marktstraße 1, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Marktstraße 7
(Standort)
Christian Briede Hier wohnte
Christian Briede
Jg. 1881
verhaftet 1938
sog. Rassenschande
Zuchthaus
Wehlheiden Kassel
ermordet 6.11.1943
Buchenwald
Stolperstein Christian Briede, 1, Marktstraße 7, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Hedwig Hakesberg Hier wohnte
Hedwig Hakesberg
geb. Königsheim
Jg. 1883
deportiert 1941
Lodz
ermordet 1942 in
Chelmno
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolperstein-Hedwig-Hakesberg-CTH.JPG geboren am 28. April 1883 in Erkeln[9]
Irma Hackesberg Hier wohnte
Irma Hakesberg
Jg. 1908
deportiert 1941
Lodz
ermordet 1942 in
Chelmno
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolperstein-Irma-Hakesberg-CTH.JPG geboren am 28. August 1908 in Hofgeismar[10]
Felix Hakesberg Hier wohnte
Felix Hakesberg
Jg. 1878
deportiert 1941
Lodz
ermordet 1942 in
Chelmno
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolperstein-Felix-Hakesberg-CTH.JPG geboren am 5. Juli 1878 in Hofgeismar[11]
Marktstraße 19
(Standort)
Otto Wolf Hier wohnte
Otto Wolf
Jg. 1881
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
data-sort-value="23 Feb. 2022"| 23. Feb. 2022 Stolperstein Otto Wolf, 1, Marktstraße 19, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg die Stolpersteine für die Familie Wolf wurden nur symbolisch verlegt, da vor dem Haus Marktstraße 19 Straßenbauarbeiten erwartet wurden
Ruth Wolf Hier wohnte
Ruth Wolf
verh. Cahn
Jg. 1914
Flucht 1939
Schottland
Stolperstein Ruth Wolf, 1, Marktstraße 19, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Martha Wolf Hier wohnte
Martha Wolf
geb. Jacobsohn
Jg. 1887
deportiert 1942
Ghetto Warschau
ermordet
Stolperstein Martha Wolf, 1, Marktstraße 19, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Mühlenstraße 8
(Standort)
Theodor Regensberg Hier wohnte
Theodor Regensberg
Jg. 1881
deportiert 1941
Riga
ermordet
23. Feb. 2022 Stolperstein Theodor Regensberg, 1, Mühlenstraße 8, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Mühlenstraße (vor der Sparkasse)
(Standort)
Benno Adler Hier wohnte
Benno Adler
Jg. 1867
deportiert 1941
ermordet in
Kaunas
9. Dez. 2010 Stolperstein Benno Adler, 2, Johannesstraße 1, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 21. Januar 1867 in Loslau[12]
Petriplatz 5
(Standort)
Ida Cohen Hier wohnte
Ida Cohen
geb. Wallach
Jg. 1897
verzogen 1933 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
ermordet 1943 in
Sobibor
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolperstein-Ida-Cohen-CTH.JPG geboren am 31. Januar 1897 in Hofgeismar[13]
Bertha Cohn Hier wohnte
Bertha Cohn
geb. Wallach
Jg. 1890
deportiert 1942
Izbica
ermordet
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolperstein-Bertha-Cohen-CTH.JPG geboren am 21. November 1890 in Hofgeismar[14]
Adelheid Wallach Hier wohnte
Adelheid Wallach
geb. Abt
Jg. 1857
Flucht 1939 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
ermordet 1943 in
Sobibor
9. Dez. 2010 Hofgeismar-Stolpersteine-Adelheid-Wallach-CTH.JPG geborene Apt
geboren am 23. August 1857 in Melsungen[15]
Petristraße 1
(Standort)
Siegfried Bastheim Hier wohnte
Siegfried Bastheim
Jg. 1878
Flucht 1933 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
Sobibor
ermordet 4.6.1943
23. Feb. 2022 Stolperstein Siegfried Bastheim, 1, Petristraße 1, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Louis Bastheim Hier wohnte
Louis Bastheim
Jg. 1869
Flucht 1937
USA
Stolperstein Louis Bastheim, 1, Petristraße 1, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Petristraße 3
(Standort)
Rosalie Brandenstein Hier wohnte
Rosalie Brandenstein
verh. Reifenberg
Jg. 1863
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 23.12.1942
23. Feb. 2022 Stolperstein Rosalie Brandenstein, 1, Petristraße 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Johanna Löwy Hier wohnte
Johanna Löwy
geb. Brandenstein
Jg. 1866
deportiert 1942
tot 1942 in
Theresienstadt
3. März 2018 Stolperstein Johanna Löwy, 1, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 3. Dezember 1866 in Hümme[16]
Emma Brandenstein Hier wohnte
Emma Brandenstein
verh. Löwenstein
Jg. 1868
deportiert 1942
Theresienstadt
1942 Treblinka
ermordet
23. Feb. 2022 Stolperstein Emma Brandenstein, 1, Petristraße 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Hugo Brandenstein Hier wohnte
Hugo Brandenstein
Jg. 1872
deportiert 1942
Theresienstadt
1942 Treblinka
ermordet
Stolperstein Hugo Brandenstein, 1, Petristraße 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Max Brandenstein Hier wohnte
Max Brandenstein
Jg. 1874
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Max Brandenstein, 1, Petristraße 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Julius Brandenstein Hier wohnte
Julius Brandenstein
Jg. 1877
deportiert 1942
Theresienstadt
Flucht in den Tod
15.7.1942
Stolperstein Julius Brandenstein, 1, Petristraße 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Sally Brandenstein Hier wohnte
Sally Brandenstein
Jg. 1879
Flucht 1939
Shanghai
Stolperstein Sally Brandenstein, 1, Petristraße 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Petristraße 5
(Standort)
Jenny Eisenberg Hier wohnte
Jenny Eisenberg
geb. Ullmann
Jg. 1859
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet in
Treblinka
23. Feb. 2022 Stolperstein Jenny Eisenberg, 1, Petristraße 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Marie Friederike Eisenberg Hier wohnte
Marie Friederike Eisenberg
Jg. 1983
deportiert 1941
Łodz/Litzmannstadt
1942 Chelmno/Kulmhof
ermordet
Stolperstein Marie Friederike Eisenberg, 1, Petristraße 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Steinweg 3
(Standort)
Julius Schild Hier wohnte
Julius Schild
Jg. 1885
deportiert 1941
Łodz/Litzmannstadt
ermordet Sept. 1942
Chelmno/Kulmhof
15. Juli 2021 Stolperstein Julius Schild, 1, Steinweg 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Martha Schild Hier wohnte
Martha Schild
geb. Löwinsohn
Jg. 1895
deportiert 1941
Łodz/Litzmannstadt
ermordet Sept. 1942
Chelmno/Kulmhof
Stolperstein Martha Schild, 1, Steinweg 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Walter Schild Hier wohnte
Walter Schild
Jg. 1922
Kindertransport 1938
England
Stolperstein Walter Schild, 1, Steinweg 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Rolf Schild Hier wohnte
Rolf Schild
Jg. 1924
Kindertransport 1938
England
Stolperstein Rolf Schild, 1, Steinweg 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Ida Schild Hier wohnte
Ida Schild
verh. Rosendahl
Jg. 1882
Flucht 1935
England
Stolperstein Ida Schild, 1, Steinweg 3, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Töpfermarkt 5
(Standort)
Albert Mathias Hier wohnte
Albert Mathias
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1942 in
Treblinka
9. Dez. 2010 Stolperstein Albert Mathias, 1, Töpfermarkt 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 20. August 1873 in Körbecke[17]
Grete Mathias Hier wohnte
Grete Mathias
Jg. 1907
verzogen 1939
Dortmund
 ???
9. Dez. 2010 Stolperstein Grete Mathias, 1, Töpfermarkt 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Else Machol Hier wohnte
Else Machol
geb. Mathias
Jg. 1910
deportiert 1942 Riga
tot in Stutthof
9. Dez. 2010 Stolperstein Elsa Machol, 1, Töpfermarkt 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 27. April 1910 in Hofgeismar[18]
Edith Mathias Hier wohnte
Edith Mathias
Jg. 1913
verzogen 1939
Dortmund
 ???
9. Dez. 2010 Stolperstein Edith Mathias, 1, Töpfermarkt 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg
Bienchen Mathias Hier wohnte
Bienchen Mathias
geb. Israel
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1942 in
Treblinka
9. Dez. 2010 Stolperstein Bienchen Mathias, 1, Töpfermarkt 5, Hofgeismar, Landkreis Kassel.jpg geboren am 11. Oktober 1873 in Dillich[19]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Weinberg, Johanna. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  2. Weinberg, Kurt. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  3. Heilbrunn, Lydia. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  4. Mathias, Siegfried. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  5. Mathias, Franze Franziska. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  6. Heilbrunn, Rosa. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  7. Blitz, Erna. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  8. Berg, Käthe Kaethe. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  9. Hakesberg, Hedwig. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  10. Hakesberg, Irma Irmgard. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  11. Hakesberg, Felix. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  12. Adler, Benno Beno. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  13. Cohen, Ida. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  14. Cohn, Berta Bertha. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  15. Wallach, Adelheid. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  16. Löwy, Johanna. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  17. Mathias, Albert. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  18. Machol, Else. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  19. Mathias, Bienchen. In: Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945. Bundesarchiv, abgerufen am 1. Dezember 2015.