Los Angeles Buccaneers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Los Angeles Buccaneers waren eine US-amerikanische American-Football-Mannschaft aus Los Angeles, Kalifornien, welche 1926 in der National Football League (NFL) spielte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Buccaneers wurden 1926 als Team ehemaliger Spieler der University of California, Los Angeles (UCLA) und der University of Southern California (USC) gegründet.[1] Aufgrund von Lobbyarbeit der UCLA wurde den Buccaneers verboten in Los Angeles zu spielen, weshalb die Mannschaft ausschließlich Auswärtsspiele bestritt.[2] Als Head Coach und Spieler konnten Tut Imlay und Brick Muller verpflichtet werden, welche zusätzlich beim Verkauf von Tickets halfen.[3] Die Buccaneers beendeten die Saison mit sechs Siegen, drei Niederlagen und einem Unentschieden.[4] 1927 wurde die Mannschaft im Zuge der Umstrukturierung der NFL nach nur einer gespielten Saison aufgelöst.[5]

Saison 1926[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: [6]

Spieltag Datum Gegner Ergebnis Bilanz (S–N–U)
2 26. Sep. 1926 Chicago Cardinals 0:15 0–1
3 3. Okt. 1926 Milwaukee Badgers 6:0 1–1
5 17. Okt. 1926 Canton Bulldogs 16:13 2–1
6 24. Okt. 1926 Buffalo Rangers 0:0 2–1–1
8 7. Nov. 1926 Providence Steam Roller 7:6 3–1–1
9 11. Nov. 1926 Pottsville Maroons 0:10 3–2–1
9 14. Nov. 1926 New York Giants 6:0 4–2–1
10 21. Nov. 1926 Brooklyn Lions 20:0 5–2–1
11 25. Nov. 1926 Detroit Panthers 9:6 6–2–1
12 5. Dez. 1926 Kansas City Cowboys 3:7 6–3–1
Saison Siege Niederlagen Unentschieden Platzierung Head Coach
1926 6 3 1 6. Tut Imlay, Brick Muller

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Emma Carmichael: Does the NFL really want a team in Los Angeles? Slate, 1. Dezember 2011, abgerufen am 13. August 2016 (englisch).
  2. Mike Penner: History of Pro Football in Los Angeles. LA Times, 17. März 1999, abgerufen am 13. August 2016 (englisch).
  3. MArc Speck: [http://profootballresearchers.com/archives/Website_Files/Coffin_Corner/26-03-1030.pdf DID TOO MANY COACHES SPOIL THE BROTH ?] Abgerufen am 13. August 2016 (PDF, englisch).
  4. Go West! Pro Football Hall of Fame, 22. September 2010, abgerufen am 13. August 2016 (englisch).
  5. Why did the NFL move away from Los Angeles in the first place? 13. Januar 2016, abgerufen am 13. August 2016 (englisch).
  6. 1926 Los Angeles Buccaneers Statistics & Players. Pro Football Reference, abgerufen am 13. August 2016 (englisch).