Louis Blanc (Métro Paris)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metro-M.svg Louis Blanc
Die Station der Linie 7
Tarifzone 1
Linie(n) 07Paris m 7 jms.svg 07bisParis m 7bis jms.svg
Ort 10. Arrondissement
Eröffnung 23. November 1910

Louis Blanc ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie befindet sich im 10. Arrondissement von Paris, unter der Rue du Faubourg Saint-Martin. Die Station wird von der Métrolinie 7 und der Métrolinie 7bis des Pariser U-Bahn-Systems bedient.

Am 23. November 1910 wurde die Station mit Eröffnung des Abschnitts OpéraPorte de la Villette der Linie 7 in Betrieb genommen. 1911 ging eine Zweigstrecke der Linie 7 von der Station Louis Blanc nach Pré-Saint-Gervais in Betrieb. Seit 1967 wird diese von der eigenständigen Linie 7bis bedient; Louis Blanc wurde somit zum Umsteigebahnhof.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Gérard Roland: Stations de métro. D’Abbesses à Wagram. 2003, ISBN 2862533076.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorherige Station Métro Paris Nächste Station
Stalingrad
← La Courneuve – 8 Mai 1945
Paris m 7 jms.svg Château-Landon
Mairie d’Ivry bzw.
Villejuif – Louis Aragon →
Endstation Paris m 7bis jms.svg Jaurès
Pré Saint-Gervais →

48.8811111111112.3647222222222Koordinaten: 48° 52′ 52″ N, 2° 21′ 53″ O