Ma Huateng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Ma Huateng (chinesisch 馬化騰 / 马化腾, Pinyin Mǎ Huàténg; * 29. Oktober 1971 in Chaoyang, Provinz Guangdong, Volksrepublik China) ist ein chinesischer Unternehmer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huateng studierte an der Shenzhen Universität Ingenieurwissenschaften und Informatik. Er entwickelte zusammen mit einem Studienkollegen Tencent QQ und veröffentlichte dieses Computerprogramm im November 1998. Huateng leitet das chinesische Unternehmen Tencent. Huateng ist verheiratet und wohnt in Shenzhen.

Vermögen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ma Huateng ist Multi-Milliardär. Gemäß der Forbes-Liste 2015 beträgt sein Vermögen ca. 16,1 Milliarden US-Dollar. Damit belegt er Platz 56 auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag in Forbes-Liste
Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Ma ist hier somit der Familienname, Huateng ist der Vorname.