Maizery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maizery
Wappen von Maizery
Maizery (Frankreich)
Maizery
Gemeinde Colligny-Maizery
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Metz
Koordinaten 49° 6′ N, 6° 20′ OKoordinaten: 49° 6′ N, 6° 20′ O
Postleitzahl 57530
ehemaliger INSEE-Code 57432
Eingemeindung 1. Juni 2016
Status commune déléguée

Maizery ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 197 Einwohnern (Stand 2013) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehörte zum Arrondissement Metz und zum Kanton Pange. Sie wurde mit Wirkung vom 1. Juni 2016 mit Colligny zur Commune nouvelle Colligny-Maizery zusammengelegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maizery liegt elf Kilometer östlich von Metz auf einer Höhe zwischen 230 und 291 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasste 3,16 km². Durch den Norden des Gemeindegebietes führt die Fernstraße Metz-Saint-Avold.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1915–1918 und 1940–1944 trug das Dorf den verdeutschten Namen Macheringen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 35 50 59 58 80 127 164

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Maizery – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien