Colligny-Maizery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Colligny-Maizery
Colligny-Maizery (Frankreich)
Colligny-Maizery
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Metz
Kanton Le Pays messin
Gemeindeverband Haut Chemin-Pays de Pange
Koordinaten 49° 6′ N, 6° 20′ OKoordinaten: 49° 6′ N, 6° 20′ O
Höhe 218–291 m
Fläche 6,77 km2
Einwohner 577 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 85 Einw./km2
Postleitzahl 57530
INSEE-Code

Colligny-Maizery ist eine Gemeinde im französischen Département Moselle in der Region Grand Est. Sie entstand mit Wirkung vom 1. Juni 2016 durch die Fusion der bisherigen Gemeinden Colligny und Maizery. Nachbargemeinden sind Retonfey, Silly-sur-Nied, Courcelles-Chaussy, Pange, Laquenexy, Marsilly und Ogy-Montoy-Flanville.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Colligny (Verwaltungssitz)000 57148 3,61 397
Maizery 57432 3,16 182

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Colligny-Maizery – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016