Manuel Martic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Manuel Martic
SC Wiener Neustadt vs. SKN St. Pölten 2018-05-31 (091).jpg
Manuel Martic (2018)
Personalia
Geburtstag 15. August 1995
Geburtsort SteyrÖsterreich
Größe 193 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2011 SK Vorwärts Steyr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2015 SK Vorwärts Steyr 38 (1)
2015–2018 SKN St. Pölten 39 (3)
2018–2020 SK Rapid Wien 16 (0)
2020– Inter Zaprešić 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 3. März 2020

Manuel Martic (* 15. August 1995) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martic begann seine Karriere beim SK Vorwärts Steyr. 2011 spielte er erstmals in der Landesliga. 2015 wechselte er zum Zweitligisten SKN St. Pölten. Sein Profidebüt gab er am zehnten Spieltag der Saison 2015/16 gegen den SV Austria Salzburg. 2016 konnte er mit dem SKN St. Pölten in die Bundesliga aufsteigen.

Zur Saison 2018/19 wechselte er zum Ligakonkurrenten SK Rapid Wien, bei dem er einen bis Juni 2020 laufenden Vertrag erhielt.[1] Nach 16 Bundesligaeinsätzen für die Wiener wechselte er im Februar 2020 nach Kroatien zu Inter Zaprešić.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Manuel Martic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nächster Neuzugang: Manuel Martic wechselt zum SK Rapid skrapid.at, am 6. Juni 2018, abgerufen am 6. Juni 2018
  2. DOŠAO MANUEL MARTIĆ inter.hr. am 11. Februar 2020, abgerufen am 11. Februar 2020